Känguru auf der Flucht

Kaum zu glauben waren die ersten Notrufe heute um 6:15 Uhr, die versicherten, im Bereich der nahegelegenen B3 in einem Industriegebiet in Müllheim…
Oberrhein

News aus der Region

Kaum zu glauben waren die ersten Notrufe heute um 6:15 Uhr, die versicherten, im Bereich der nahegelegenen B3 in einem Industriegebiet in Müllheim ein am Straßenrand stehendes Känguru gesehen zu haben.

Eine Überprüfung durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeirevier Müllheim verlief zunächst negativ.

Europa-Park spendet süße Überraschung

Die Ärzte und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Freiburg und des Ortenau Klinikums dürfen sich über eine süße Osterüberraschung freuen – der Europa-Park schenkt den Helden im Kampf gegen das Coronavirus Schokohasen und bedankt sich damit für den unermüdlichen Einsatz.

Zwischen dem 1770 in Bonn geborenen Ludwig van Beethoven und dem Weingut Freiherr von Gleichenstein in Vogtsburg-Oberrotweil am Kaiserstuhl gibt es eine enge Verbindung.

1807/1808 schrieb der berühmte Musiker eine Sonate für Klavier und Violoncello in A-Dur, op. 69 und widmete diese seinem Freund und Vertrauten Ignaz Freiherr von Gleichenstein.

Seit heute gilt eine Ausnahmeregelung des Landes Baden-Württemberg zur Öffnung von Vinotheken und Weinverkaufsstellen.

Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut hat gestern Abend dem Ministerium Ländlicher Raum eine Interpretation der Corona-Verordnung übermittelt, wonach Weinverkaufsstellen unmittelbar am Produktionsort zur Direktvermarktung wieder öffnen dürfen.

Liebe Eltern, bitte sprecht mit euren Kids, sowas darf nicht Schule machen!

Jeder, der hört oder liest ist entsetzt und angewidert, was sich in mehreren Städten der Region jugendliche Gruppen gegenüber älteren Mitmenschen erlaubten.

Dieser Tage startet der Badische Winzerkeller seinen Lieferservice

„Weiß, Rosé oder Rot – wir helfen in der Not“. So steht es auf dem Weinfass des geländegängigen Pickups der Sonnenwinzer aus Breisach geschrieben.

Kein Mittagstisch, keine Vereinssitzungen, keine Besuche, keine Gymnastikgruppe, kein Caféklatsch…

Erfasste Straftaten und Aufklärungsquote annähernd auf dem Niveau des Vorjahres Erneuter deutlicher Rückgang beim Wohnungseinbruchdiebstahl

Karlsruhe - Nachdem im Jahr 2018 beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein leichter Rückgang der erfassten Delikte zu verzeichnen war, sind im Jahr 2019 die Fallzahlen geringfügig um 0,9 Prozent angestiegen. Diese Entwicklung folgt dem Landestrend, bei dem eine Zunahme der Kriminalität um 0,3 Prozent festzustellen ist.