Lifestyle-News aus Baden

Hier finden sie regelmäßig Infos zu allen Themen aus der Region, die uns wichtig sind.

Wissen was in der Region  passiert. Bleiben Sie mit "Region im Blick" immer auf dem neuesten Stand!


Unternehmer bieten Ausbildungsbewerbern vielfältige Informationsangebote rund um die Themen Ausbildung, Studium und Praktika

„In zehn Minuten zur Lehrstelle“ lautet das Motto des Speed-Datings auf der Job-Start-Börse in Freiburg. Die ideale Gelegenheit für Schüler und Jugendliche, ihre Berufsvorstellungen zu konkretisieren, persönliche Kontakte zu Firmen zu knüpfen und damit vielleicht den ersten Schritt zu einem Ausbildungsplatz zu machen.

Letzte Woche durfte „Region im Blick“  bei der Forest Winter Challenge (SWC) live dabei sein.

Wir haben in unserem Online-Magazin bereits mit vielen tollen Fotos von diesem tollen Event berichtet. Zahlreichen Leserinnen und Lesern war das aber nicht genug – sie wollten mehr wissen.  Aus diesem Grunde haben wir exklusiv mit dem Veranstalter Dominic Müller gesprochen.

In 10 Minuten zur Lehrstelle beim Speed-Dating am 15. Januar von 16 bis 18 Uhr

Am 15. Und 16. Januar findet auf der Messe Freiburg die Job-Start-Börse statt, auf der sich regionale Firmen mit ihren Ausbildungs- und Karrierechancen an Jugendliche, deren Eltern sowie alle Interessierten wenden. Ein Highlight ist das Speed-Dating am 15. Januar. Hier haben die Jugendlichen die Möglichkeit haben, Unternehmen in 10-minütigen Gesprächen mit Bewerbungsunterlagen von sich zu überzeugen.

Feierlich wurde, am 11. Dezember, Richtfest auf dem 6.000 Quadratmeter großen Volksbank-Areal an der Bismarckallee begangen.

Die Rohbauarbeiten konnten bereits Anfang Dezember noch vor dem Zeitplan abgeschlossen werden. Jetzt kann mit dem Innenausbau und den Fassadenarbeiten an der neuen Zentrale der Volksbank Freiburg mit ergänzenden Büroflächen zur Vermietung, mit Ladengeschäften, dem Courtyard by Marriott Hotel, der neuen Aula des St. Ursula Gymnasiums sowie Büroflächen des Breisgauer Katholischen Religionsfonds, begonnen werden. 

Initiative aus Emmendingen im Finale

Das Emmendingener Bündnis „Qualitätsoffensive: Auf den Anfang kommt es an!“ gehört zu den Finalisten des Deutschen Kita-Preises/ Preisgeld von 10.000 oder 25.000 Euro zum Greifen nah / Expertinnen und Experten besuchen das Bündnis zwischen Januar und März 2020

09.12.2019, Bruchsal – Urban Air Mobility Pionier Volocopter hat heute die Anerkennung als genehmigter Entwicklungsbetrieb (Design Organisation Approval - DOA) von der EASA, der Europäischen Agentur für Flugsicherheit, erhalten.

Dies geschah nach einer Reihe von strengen Untersuchungen des Unternehmens durch die Agentur. Das Design Organisation Approval (DOA) ist eine Bestätigung durch die EASA, dass Volocopter auf eine kontrollierte und sichere Art und Weise entwickelt.

Der Neuropathologe Prof. Dr. Marco Prinz vom Universitätsklinikum Freiburg der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wird mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet / Der bedeutendste Forschungspreis in Deutschland ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert