Eine ausgesprochen positive Bilanz ziehen Gastronomen und Winzer aus der Region nach dem 48. Freiburger Weinfest.

Vom 4. bis 09. Juli 2019 stand der Platz rund ums Freiburger Münster sechs Tage im Zeichen des badischen Weins.

Auftakt mit Stil, Sommer-Flair und Weingenuss pur

Sie strahlte mit der Sonne um die Wette - Katrin Schmidt, Bereichsweinprinzessin Kaiserstuhl-Tuniberg, am gestrigen Eröffnungsabend des 48. Freiburger Weinfestes.

Am Samstag, 20. Juli, gibt es von 18 bis 1 Uhr Live-Acts, Führungen und ein buntes Kinderprogramm

Eine Nacht, ein Ticket, 13 Locations: Die Städtischen Museen Freiburg laden am Samstag, 20. Juli, von 18 bis 1 Uhr zur Museumsnacht 2019 ein.

Am 3. Juni war es soweit: im Weingut Dilger fand die Vereinsgründung des Ernährungsrates Freiburg & Region e.V. statt.

Der Sport-Club hat den Südkoreaner Wooyeong Jeong verpflichtet. Der 19-Jährige kommt vom FC Bayern nach Freiburg. 

Jeong wechselte im Januar 2018 aus Südkorea nach Deutschland und schloss sich zunächst dem U19-Team des deutschen Rekordmeisters an.

Einen richtig guten Start hat Freiburgs neues Fahrradverleihsystem Frelo hingelegt.

Nach rund vier Wochen haben sich bereits fast 4000 Personen für Frelo registriert. „Mit der Nutzung des Systems in den ersten Wochen in Freiburg sind wir, auch im Vergleich zu den Werten in anderen Städten, ausgesprochen zufrieden,“ bilanziert Onur Semerci, Projektmanager bei nextbike. Auch Freiburgs Baubürgermeister Martin Haag ist zufrieden und sieht noch mehr Potenzial:

Seit einigen Tagen wird in der Freiburger Eishalle eine komplett neue Beleuchtung installiert.

77 hochmoderne LED-Leuchten sorgen dafür, dass zukünftig bis zu 50% der Lichtkosten eingespart werden können. Zudem ist die neue Beleuchtung mit 60.000 Lumen pro Leuchte wesentlich heller und erfüllt damit zudem die Anforderungen seitens der DEL2.

Aus Lärmschutzgründen wird in der Zähringer Straße, zwischen der Bahnbrücke und der Isfahanallee, sowie im Rennweg ein nächtliches Tempolimit eingeführt: