Achter Standort im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord / Übernachten im Freien abseits ausgetretener Pfade

Forbach – Das Netz aus Trekking-Camps im Schwarzwald wächst und wächst:

900 Starter:innen bei Red Bull 400 in Titisee-Neustadt

Wo die weltbesten Skispringer:innen im Winter hinunterfliegen, laufen im Sommer Teilnehmer:innen bei Red Bull 400 bergauf.

Eine runderneuerte Flotte für Urlaubsgäste und Einheimische:

Die Ferienregion Hochschwarzwald hat das bundesweit erste touristische Elektromobilitätskonzept zum E-Carsharing weiterentwickelt und die bisher genutzten Fahrzeuge des Modells BMW i3 durch insgesamt elf emissionsfreie Mini Cooper SE ersetzt.

Rund 800 Teilnehmer sind bereits angemeldet

Am Samstag, 18. September 2021, steht die Hochfirstschanze wieder im Fokus der Bergsprinter.

Am Mittwoch 1. September um 14.30 Uhr und am Samstag, 4. September um 10.30 Uhr findet die Erlebnisführung Donaueschingen - Geschichte und Gegenwart statt.

„Heute haben sich in Bad Liebenzell Menschen getroffen zum Golfen – und  verabschiedet haben sich Freunde“, schwärmt Hansy Vogt, der sich für die Ausrichtung des Turniers beim Stadtoberhaupt Dietmar Fischer bedankt und seine Anerkennung für einen besonders gut gepflegten Platz an den Präsidenten des Golfclubs, Detlef Heise und Clubmanager Michael Frick ausspricht.

In der kommenden Sitzung des Technischen Ausschusses beschäftigt sich der Bad Herrenalber Stadtrat mit einer neuen Wohnform im Miniformat, den sogenannten "Tiny Houses".

„Das ist ein Stück vom Glück“, sagt Jürgen Seibold, Obermeister der Konditoreninnung Freudenstadt und schenkt eine Tasse von seinem neu kreierten „Glückskaffee“ auf der Schömberger Anhöhe zwischen Touristik und Rathaus aus.