Skip to main content
Nachrichten aus Blickpunkt: Moderne Frauen

Bahar Kizil engagiert sich für benachteiligte Kinder

Freiburg, 24.04.2024: Bahar Kizil, bekannt als Mitglied der ehemaligen Girlband Monrose, ist neue Botschafterin des Freiburger Vereins Wir helfen Kindern e.V. Sie möchte sich zukünftig für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. „Es geht um Empathie und Mitgefühl, es geht um Verantwortung, die jeder Erwachsene von uns hat - nämlich für die kleinsten Mitmenschen unserer Gesellschaft da zu sein, zu helfen, egal auf welche Art und Weise“, so die sympathische Freiburgerin.

Sängerin Bahar Kizil neue Botschafterin für "Wir helfen Kindern"

Sarah Engel

Der Verein Wir helfen Kindern e.V. setzt sich bereits seit 25 Jahren für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein und fördert in den Bereichen Kinderkrebshilfe, Gewalt und Missbrauch, Bildung, Armut und Integration. Unterstützt werden soziale Institutionen wie Förderschulen, Kindergärten, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sowie Fach- und Beratungsstellen.

Bahar Kizil ist eine international bekannte Künstlerin mit über 1,5 Millionen verkauften Tonträgern. Bekannt als Sängerin, Songwriterin und Performerin, wurde die deutsch-türkische Künstlerin 2006 als Mitglied der Band Monrose über Nacht zum Megastar. Mit ihrer Natürlichkeit, ihrer Aura und ihrer Stimmgewalt brachte sie Jury und Zuschauer der erfolgreichsten Popstars-Staffel aller Zeiten gleichermaßen in ihren Bann. Gemeinsam brachten die drei Mädels von Monrose vier Alben und elf Singles auf den Markt – darunter etliche Nummer-1-Hits in mehreren Ländern – und wurden sieben Mal ausgezeichnet. Auch nach der Monrose-Ära ist Bahar nicht wegzudenken aus dem Showbiz, ist gerngesehener Gast großer TV - Produktionen (u.a. „Johannes B. Kerner Show“, „TV Total“, „Markus Lanz“), produzierte Songs für Soundtracks, stand auf Musical- oder Theaterbühnen (u.a. „Tussipark reloaded“ und „10 Gebote“) und wird als Sängerin, Testimonial und Moderatorin gebucht. Im Jahr 2017 belegte sie in der RTL-Tanzshow „Dance Dance Dance“ zusammen mit ihrer Partnerin Sandy Mölling („No Angels“) den 2. Platz – und auch hier hielt sie mit ihrer Performance und Energie Einzug in die Herzen der Zuschauer. Im März veröffentlichte sie ihre neue deutschsprachige Single „THEY SAID“, in der es um Selbstbestimmung und um die Stärkung der weiblichen Individualität geht.

Quelle: Wir helfen Kindern e.V.

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige