Lörrach. Mit dem Spatenstich für die Verlegung der L138 beginnt die bauliche Umsetzung der Erschließungsmaßnahmen für das neue Zentralklinikum im Nordosten der Stadt Lörrach. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Juli 2020 fertig gestellt.

Lörrach. Am Donnerstag, 5. Dezember beschenkte Oberbürgermeister Jörg Lutz zusammen mit Anja Busse, Marktorganisation Stadt Lörrach, die Marktbeschicker auf dem Lörracher Wochenmarkt mit Schokoladennikoläusen.

Samstag, 02. November 2019: Zehnter und finaler Renntag der Indoor Karting Nachwuchsserie Schwarzwald-Cup (Einzelfahrer) und Süddeutschen Hallenkart Meisterschaft (3-Stunden Teamrennen).

Größte Indoor Kart Nachwuchsserie Deutschland’s.

Neuenburg am Rhein. Die Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein wird eine vielfältige Plattform bieten, um die Facetten unserer Region öffentlichkeitswirksam zu präsentieren.

Der Weinanbau im Markgräflerland wird eines der regionalen Themen sein. Passend hierzu gibt es seit diesem Jahr einen exklusiven Wein mit Bezug auf die LGS 2022.

 Achter Renntag der Indoor Karting Nachwuchsserie Schwarzwald-Cup (Einzelfahrer) und Süddeutschen Hallenkart Meisterschaft (3-Stunden Teamrennen)

• Tagessieger Schwarzwald-Cup: in den jeweiligen Alterskategorien sind Malakai Lais, Luis Marx, Nico Dercho, Sascha Köhlitz und für das 3-Stunden-Teamrennen Kartraceland Youngster (Piloten Malakai Lais und Luis Marx)

Am 29. September 2019 wird es wieder voll in Müllheims Straßen.

Denn dann findet von 13 Uhr bis 18 Uhr wieder der verkaufsoffene Sonntag mit Herbst-Autoschau des Gewerbevereins Müllheim statt. Über 40 Geschäfte öffnen ihre Pforten und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein.

Baubeginn Rheinterrasse nach den Schulferien  

Neuenburg am Rhein. Gleich nach den Schulferien beginnen die Baumaßnahmen für die Rheinterrasse auf dem zukünftigen Landesgartenschau-Gelände, westlich der Autobahn.

Thomas Platzer und Natalia Golovina vermittelt die schönste Nebensache der Welt wichtige Werte, verbindet Generationen, Kulturen und fördert Gemeinsamkeit.

 „Wir wollen den Sportklubs in den kommenden Jahren die Plattform bieten, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren,“ betonen beide unisono. Denn: Der Sport hat für die beiden Messe-Geschäftsführer einen großen Stellenwert in der Gesellschaft.