Nachrichten aus Aus Baden für Baden - Für Sie in der Region unterwegs

4. Vintage-Radklassiker im Schwarzwald

Baiersbronn im Schwarzwald lädt zum historischen Rennrad-Event, dem 4. Classic Cycle Circus.

Am 9. und 10. Juli 2022 zählen hier nur noch klassische Stahlrahmen, Retro-Trikots, stilechte Vintage-Outfits und exzellente Verpflegung. Eine Hommage an den sportlichen Spirit vergangener Radrennen – gepaart mit kulinarischen Genussmomenten.  

Rasante Abfahrten wechseln sich mit herausfordernden Anstiegen ab beim Classic Cycle Circus.

Beim 4. Classic Cycle Circus in Baiersbronn bezwingen Rennrad-Begeisterte aus ganz Deutschland an zwei Tagen unterschiedlich anspruchsvolle Ausfahrten mit historischen Rädern. Aber an diesem Wochenende geht es um viel mehr als um sportliche Höchstleistungen. Es geht um den Spirit und die Erinnerung an vergangene Rennradklassiker, um gemeinsames Leiden, gemeinsame Freude, um Unterstützung im Gruppetto und das Durchhaltevermögen mit dem – nach heutigem Standard – minimalistischen Material. Zur Veranstaltung zugelassen sind nur Rennräder aus Stahl bis Baujahr 1987, mit Schaltung am Unterrohr, außen verlegten Zügen und weiteren klassischen Details. Außerdem gilt bei der Kleidung das Gebot: Vintage Stricktrikot statt Nylon-Jersey. Dafür trifft auf der kulinarischen Seite die Radkultur auf echte Baiersbronner Genusskompetenz. Sowohl dem Gaumen als auch allen Muskeln wird das Wochenende vom 9. bis 10. Juli 2022 in bester Erinnerung bleiben. Anmeldegebühr 254 Euro. Startplätze sind limitiert. Weitere Informationen unter www.classic-cycle-circus.de. 

Der Classic Cycle Circus verbindet den Spirit vergangener Radrennen mit kulinarischen Genussmomenten.

Schwitzen und Schwelgen: Gourmet-Verpflegung auf Sterneniveau Klassisch schöne Vintage-Räder, herrlich nostalgische Radstrecken und kulinarische Höhenflüge machen gemeinsam den Reiz des beliebten Retro-Events aus. Denn der Classic Cycle Circus ist ausdrücklich keine Massenveranstaltung mit tausenden Teilnehmern und Massenverpflegung, sondern ein stilechter ZweiTages-Event, der die Teilnehmer auch mit höchstem kulinarischem Niveau begeistern kann. Es ist ein sportliches Erlebnis-Wochenende, bei dem Schwitzen, Strampeln und genussvoller Lebensstil Hand in Hand gehen. 

Beim Classic Cycle Circus starten nur Rennräder aus Stahl bis Baujahr 1987, mit Schaltung am Unterrohr, außen verlegten Zügen und weiteren klassischen Details.

Zwei Tage im Vintage-Sattel: Sollzeiten werden gerne ignoriert Vielleicht werden hier keine Weltmeister mehr gekürt, aber die beiden Tage im Sattel bieten genug Herausforderungen für ganz persönliche Heldengeschichten. Den Auftakt bildet die 35 Kilometer lange Genießer-Runde am Samstag, bevor am Sonntag die 60 Kilometer lange Heldenrunde startet. Zunächst gemütlich durch das Murgtal, dann unerbittlich bergauf bis zur Schwarzwaldhochstraße auf etwa 1.000 Meter Höhe. Unterwegs laden Genussstationen beim Hotel Sackmann, am Forsthaus Auerhahn oder am Forellenhof Buhlbach zur längeren Pause ein. Daher gilt: Wenn die errechneten Sollzeiten gnadenlos überzogen werden, dann wird hier ein Auge zugedrückt. Mehr Informationen unter www.classic-cycle-circus.de

Text/Bilder: Baiersbronn Touristik

Anzeige

Stadt Waldkirch

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben