Skip to main content
Nachrichten aus Region meets Business

Nachfolger-Delegation der baden-württembergischen Industrie zu Gast bei der Marquardt Gruppe

Gesprächsrunde mit Dr. Harald Marquardt

Rietheim-Weilheim, 1. März 2024: „Die Nachfolge anzutreten, ist wie eine Reise – mit Herausforderungen gespickt, aber bereichernd und letztlich eine der lohnendsten Erfahrungen." – Das war die Botschaft von Dr. Harald Marquardt, dem Vorstandsvorsitzenden der Marquardt Gruppe bei einem Treffen mit jungen wvib-Unternehmern aus Baden-Württemberg.

Der wvib NextGen-Club besuchte Dr. Harald Marquardt (vorne rechts) und konnte einiges zum Thema Nachfolge und Führung im Familienunternehmen mitnehmen

Deutschlands Familienunternehmen stehen vor einem Nachfolgeproblem. Will, kann, darf die nächste Generation überhaupt in die Fußstapfen treten? Der Generationswechsel ist für Jung und Alt kein Selbstläufer. Junge Unternehmer brauchen Vorbilder. Deshalb ist der NextGen-Club – die Nachfolger-Community der wvib Schwarzwald AG – nach Rietheim-Weilheim gefahren, um von Familienunternehmer Dr. Harald Marquardt seine Sicht auf die Themen Nachfolge, Unternehmergeist und den Wirtschaftsstandort kennenzulernen.

Kern des Treffens war das von wvib-Hauptgeschäftsführer Dr. Christoph Münzer moderierte Gespräch mit Dr. Harald Marquardt, in dem dieser offen über seinen eigenen Werdegang sprach. Das Gespräch drehte sich darum, wie sich stark gewachsene und zugleich traditionsreiche Familienunternehmen in Zukunft führen lassen. Ebenso diskutierten die Teilnehmenden über die Herausforderungen von Nachfolgeprozessen.

Zum Abschluss präsentierten Mitarbeiter aus dem Innovationsbereich das Marquardt Democar 2.0, ein Vorzeigeprojekt für innovative Mechatronik in der Automobilindustrie. Der Einblick in die fortschrittlichen Technologien und die Unternehmenskultur von Marquardt zeigte den jungen Unternehmerinnen und Unternehmern, wie Tradition und Innovation Hand in Hand gehen können.

Über den wvib NextGen-Club

Der wvib NextGen-Club ist eine Community der wvib Schwarzwald AG und bietet eine dynamische Plattform für den Austausch von Ideen und Erfahrungen für den Nachwuchs von Gesellschaftern und Geschäftsführern der Mitgliedsunternehmen aus dem industriellen Mittelstand. Der wvib NextGen-Club ermöglicht es, Unternehmen von innen zu sehen, Vorträge zu hören und sich in einer Peer-Group weiterzubilden, um die individuelle Entwicklung zu fördern und das Unternehmertum zu stärken. Ansprechpartner für den NextGen-Club ist Sinan Yesilgül, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Text/Bild: wvib Schwarzwald AG

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige