Nachrichten aus Ortenau-Nachrichten aus der Region

Traumatica – Festival of Fear

Das Horrorspektakel im Europa-Park in Rust hat begonnen!

Lust auf Horror – Grusel und Gänsehaut? Dann haben wir hier genau das richtige für sie! Wir waren vorab für Sie unterwegs und durften uns einen Eindruck vom Grusel-Spektakel machen. 

Pünktlich vor Halloween lässt der Europa-Park seine Gäste wieder in eine düstere Welt nach der Apokalypse eintauchen und die postapokalypse Welt von Traumatica hat neue Besucher bekommen. Unter die grauenhaften Kreaturen, die Angst und Schrecken verbreiten, hat sich in diesem Jahr ein reisendes Volk gemischt und verwandelt Traumatica in ein Festival of Fear. Sie schrecken vor nichts zurück und lehren den Horror – Fans bis zum 12.November 2022 das Gruseln.

Gestern feierte das Horror-Spektakel seine erfolgreiche Vorpremiere und ganz ehrlich - bei diesem mehrfach international ausgezeichneten Horror-Event im Europa-Park gefriert einem das Blut in den Adern. Wer Panik und Horror mag ist in dieser postapokalyptischen Welt, in der das Böse die Macht übernommen hat, genau richtig. Acht professionelle Make-up Artists benötigen für die Verwandlung der über 200 Akteure in den kommenden Wochen 39 Kilogramm Schminke, 100 Liter Kunstblut und ca. 490 Latexteile Fünf Horrormazes katapultieren die Mutigen in diesem Jahr in ihren eigenen Horrorfilm.

Im Wax – Museum lauern viele alte und neue Charaktere für fiese Alpträume. Wer seinen Fuß über die Schwelle des Tarots – Hauses setzt blickt seinem Schicksal in die Augen und erfährt alles über das eigene Glück oder Unglück. Aber Vorsicht – der Preis ist hoch!

Skin Deep geht unter die Haut und zeigt die makabre Sammlung von Körperteilen. Und die abscheulichen Kuratoren sind ständig auf der Suche nach dem nächsten Teil für ihre Sammlung…

Gruselige irrsinnige Clowns erwarten die Gäste in Grim´s Funhouse.Grim und seine närrischen Freunde garantieren, dass man den Besuch in ihrem Funhouse niemals vergessen wird – falls man ihn überleben sollte!

Willkommen im Streichelzoo – heißt es in Petting Zoo. Man traut seinen eigenen Augen nicht, wie schnell sich liebenswerte und kuschelige Kreaturen verwandeln können. Doch aufgepasst – nicht das man selbst hinter Gittern landet!

Absolut empfehlenswert ist die spektakuläre Show The Traumatica Circus: DYSTOPIA. Dieser findet jeden Abend um 21 Uhr und 22.30 Uhr statt. Neben dem Master of Hellfire, der ordentlich Feuer in die Manege bringt, lassen waghalsige Motorradstunts im Globe of Death den Atem stocken, Jewels Good fasziniert als Schwertschluckerin und Akrobatik in der Luft und am Boden entführen in den wohl verrücktesten Zirkus der Welt.

Wer nach der gruseligen Action noch Lust auf mehr hat, für den ist der „Vampire´s Club“ die passende Location. Hier gibt es krasse Beats und leckere Drinks. Er öffnet immer freitags und samstags sowie am 31. Oktober um 23 Uhr.

„Traumatica“ findet immer freitags bis sonntags (außer 02.10.) vom 30. September bis 12. November 2022, sowie am 31. Oktober und 03. November, statt. Jeden Abend um 21 Uhr und 22.30 Uhr findet die spektakuläre Show „The Traumatica Circus: DYSTOPIA“ statt. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich. Einlass ist ab 18.45 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Zutritt ist ab 16 Jahren gestattet. Besucher unter 16 Jahren, auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, haben keinen Zutritt zum Event.

Auch Jens Knossalla alias Knossi und Lia Mitrou waren vor Ort bei den ersten Gästen von "Traumatica - Festival of Fear" - eine perfekte Einstimmung auf die interaktive Gameshow „Stream & Scream“, die am 6.10. auf der Streaming-Plattform Joyn in Zusammenarbeit mit Fanblast sechs Kandidaten mitten ins Horrorszenario schickt. In der interaktiven Gameshow „Stream & Scream“ stellen sich die beiden Social-Media-Größen Knossi (2 Mio. Abonnenten auf Twitch) und Trymacs (3,1 Mio. Abonnenten auf Twitch) verschiedenen Horror-Challenges. Die Live-Show „Stream & Scream“ ist am 06. Oktober 2022 ab 19:00 Uhr kostenlos und exklusiv auf Joyn zu sehen. „Stream & Scream“ ist eine Produktion von MACK Media im Auftrag von Joyn.


Der Zutritt ist ab 16 Jahren gestattet. Besucher/innen unter 16 Jahren, auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, haben keinen Zutritt zum Event

Weitere Informationen zu „Traumatica“ auf https://traumatica.com/de/

Text: Daniela Hiebel / Bilder: Region im Blick

Auch interessant:

Anzeige

Heidelberger Schloss

Freiburger Weihnachtsmarkt reginonal

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben