Skip to main content
Nachrichten aus Ortenau

Ortenauer "Zukunfts-Winzer 2024" ausgezeichnet

Badische Weinhoheiten überreichten Urkunden — Publikum wählte Weinbaubetriebe aus Achern, Durbach, Offenburg und Sasbachwalden

.: Die Badische Weinprinzessin Alisa Höll, Sophie Bruder (S'Wilde Weingut, Sasbachwalden), Meinrad Hurst (Vorsitzender der Winzergenossenschaft Rammersweier eG), Lena Bohnert (Weingut Maximilian Bohnert, Oberachern), die Ortenauer Weinprinzessin Stefanie Bäuerle, Alexander Spinner (Wein & Hof Glanzmann, Durbach), die Badische Weinprinzessin Katharina Bruder und „Zukunft ins Glas!“-Veranstalter Torsten Sälinger. )

Kirsten Lange

Beim 3. Offenburger WeinMarkt wurden die Ortenauer „Zukunfts-Winzer 2024“ durch die Badischen Weinprinzessinnen Katharina Bruder und Alisa Höll und die Ortenauer Weinprinzessin Stefanie Bäuerle ausgezeichnet. Die Preisträger waren bei der 2. Ortenauer PiWi-Weinverkostung „Zukunft ins Glas!“ von den Besucherinnen und Besucher unter den teilnehmenden 15 Weinbaubetrieben gewählt worden. Bei der seit 2023 stattfindenden Weinverkostung „Zukunft ins Glas!“ werden nur Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, sogenannten PiWis, präsentiert, die bis zu 80 Prozent weniger Pflanzenschutz benötigen.

„Bei der Publikumswahl ging es nicht darum einzelne Weine zu prämieren, es ging um den Gesamteindruck den die Weinbaubetriebe an den Probierständen hinterlassen haben. Die Weine, die spürbare Leidenschaft, der formulierte Anspruch und auch die Persönlichkeit des Winzer selbst, der für seine Arbeit einsteht, gab hier den Ausschlag. Keine Jury, sondern die Besucherinnen und Besucher bewerteten die Weinbaubetriebe. Das macht die Auszeichnung so besonders“, resümierte der Veranstalter von „Zukunft ins Glas!“, Torsten Sälinger bei der Urkundenübergabe in der Offenburger Reithalle.

Durch Stimmengleichheit gab es zwei 1. Plätze, die nach Durbach und Achern gingen: Lena und Max Bohnert (Weingut Maximilian Bohnert, Oberachern) und der Biowinzer Alexander Spinner-Glanzmann (Wein & Hof Glanzmann, Durbach). Der 2. Platz ging an die Winzergenossenschaft Rammersweier eG und der 3. Platz an Stefan Wild (S'Wilde Weingut, Sasbachwalden). Die Weine der Siegerweingüter werden auch bei der nächsten „Zukunft ins Glas!“-Weinbergswanderung am 19. Juli  in Offenburg-Rammersweier verkostet (Info: weinsprecher.de). Die 3. Ortenauer PiWi-Weinverkostung „Zukunft ins Glas!“ findet am 6. April 2025 statt.

Text/Bild: Torsten Sälinger

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige