Nachrichten aus Heidelberg: Nachrichten aus der Region

Queen at the Castle“ geht in die Verlängerung

Dinner Show im Schloss Heidelberg freut sich über erfolgreiche Spielsaison

Es ist wohl die rockigste Dinner-Show, die es bisher gab und die jetzt schon erfolgreichste im Heidelberger Schloss. Seit Ende November heizt „Queen at the Castle” im Königssaal an jedem Wochenende mit Hits der legendären Kultband ein. Mit einem ausgefeilten Hygienekonzept hatte sich Veranstalter Martin Scharff für die Durchführung der insgesamt 23 Termine entschieden. Nun wird er die Show sogar noch bis zum 23. Januar 2022 verlängern: „Wir sind überwältigt von der Resonanz der Gäste“, sagt Scharff. Musikfans aus der ganzen Region reißt es von den Stühlen:

Paul Gärtner

„An jedem Abend wird stehend applaudiert und wir bekommen auf allen Kanälen unfassbares Lob für diese Show.“ Bis zum Ende der Spielsaison werden es insgesamt rund 3500 Gäste gewesen sein. Mit den Zusatzterminen am 22. und 23. Januar haben nun weitere 360 Gäste die Chance auf einen mitreißenden Abend. Denn für Begeisterungsstürme sorgt allabendlich die Band von Andi Keller zusammen mit Valentin L. Findling in seiner Rolle als Queen-Frontmann und Sänger Freddie Mercury. „Musikalisch wie stimmlich auf höchstem Niveau und mit dieser umwerfenden Bühnenpräsenz wäre diese Show in jeder Metropole ebenso erfolgreich“, ist sich Scharff sicher. Dazu zaubert der Illusionist Sos Junior überraschende und staunende Momente und Spitzenkoch Martin Scharff das passende, harmonisch komponierte 4-Gänge-Menü.

Paul Gärtner

Doch so unbeschwert und erfolgreich kann eine Veranstaltung in diesen Zeiten nur mit ausgereiftem und bewährten Hygienekonzept sein. Dafür hat die Heidelberger Schloss Gastronomie in innovative Luftreiniger investiert und die Bestuhlung um die Hälfte reduziert. „Erfreulicherweise haben nur wenige ihre Tickets aus Unsicherheit storniert, stattdessen erleben wir einen richtigen Run seit den ersten Terminen. Die beste Werbung kommt immer noch über die Gäste, die schon da waren.“ Dass das Konzept aus mitreißender Musik, faszinierender Magie und Spitzenküche das richtige im Heidelberger Schloss ist, zeigt sich in dieser Spielsaison erneut. Auf das nächste Programm dieser Art muss nicht mehr bis zum nächsten Winter gewartet werden. Schon jetzt laufen die Planungen mit der europaweit bekannten BEATLES REVIVAL BAND für Ende April. Anlässlich des 80. Geburtstages von Sir Paul McCartney wird die Heidelberger Schloss Gastronomie einen Streifzug durch die gesamte Schaffensperiode des einst so erfolgreichen Quartetts aus Liverpool präsentieren.

Paul Gärtner

Über die Heidelberger Schloss Restaurants & Events:
Hoch oben über den Dächern Heidelbergs in einer der bedeutendsten Schlossruinen vereint die Heidelberger Schlossgastronomie mehrere kulinarische Konzepte. In der einzigartigen Location kann jede Art von Event ausgerichtet werden. Ein erfahrenes Veranstaltungs-Team sorgt mit einem Rundum-Service für stilvolle Festivitäten in den romantischen Räumen des Heidelberger Schlosses. 30 Jahre lang war Martin Scharff mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, bis er sich selbst im Jahr 2019 von den starren Verpflichtungen einer Sterneküche verabschiedete. Heute bietet er in Scharff‘s Schlossweinstube seine feine, unkomplizierte Geschmacksküche auf weiterhin hohem Niveau.
Heidelberger Schloss Restaurants & Events GmbH & Co. KG
Schlosshof 1, 69117 Heidelberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., www.heidelberger-schloss-gastronomie.de.

Auch interessant:

Anzeige

Heidelberger Schloss

Freiburger Weihnachtsmarkt reginonal

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben