Nachrichten aus Heidelberg: Nachrichten aus der Region

Großeinsatz mit mehreren Verletzten auf dem Heidelberger Uni-Gelände

Täter verletzt mehrere Personen in Hörsaal; Täter ist tot;

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der Täter bei laufender Vorlesung in einem Hörsaal der Universität im Neuenheimer Feld mit einer Langwaffe um sich geschossen und dabei vier Personen zum Teil schwer verletzt haben. Anschließend ist er in den Außenbereich geflüchtet.

Der Täter ist tot. Wir gehen von einem Einzeltäter aus. Derzeit ist keine Gefahrenlage mehr gegeben.

Die Ermittlungen vor Ort laufen auf Hochtouren. Ein bürgertelefon, Tel.: 0621/174-5055 für Angehörige ist eingerichtet.

 

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Auch interessant:

Anzeige

Heidelberger Schloss

Freiburger Weihnachtsmarkt reginonal

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben