Nachrichten aus Leseecke

Buchtipp Dunkle Gemäuer von Julia Bernard

Ein Baden-Krimi
Band 2 der Reihe "Griesbaum & Marbach ermitteln"

Gleich vorweg, man muss Band 1 nicht zwingend kennen, denn man wird von der Autorin auch in Band 2 wunderbar in die Ermittlerverhältnisse und privaten Dinge eingeführt.

Zum Inhalt:

In einem alten Siechenhaus lauert der Tod

Nachdem die Kamerafrau einer Horrorfilm-Produktion unter mysteriösen Umständen spurlos verschwunden ist, werden die Privatermittler Suzanne Griesbaum und Henry Marbach vom Regisseur auf den Fall angesetzt. Wenig später taucht die Kamerafrau am Set im Willstätter Horrorhaus wieder auf, allerdings als Leiche. Hat sich die Tote wirklich bei einem Unfall auf der steilen Kellertreppe das Genick gebrochen, wie Staatsanwalt Paul vermutet? Suzanne und Henry sind nicht davon überzeugt und schließen auch einen Mord nicht aus. Als dann auch noch einer der Hauptdarsteller des Films aus dem Horrorhaus verschwindet, scheint sich der Verdacht des badisch-schwäbischen Duos zu bestätigen: Hier ist ein Verbrecher am Werk.

Fazit:
Julia Bernard ist ein Pseudonym der Autorin Julia Hofelich. Ihr Buch bietet Spannung und Abwechslung und dazu oft witzige Pointen, teils im Dialekt zu verschiedenen Begebenheiten. Ich habe das Buch schnell durchgelesen und war erfreut über die erfrischende Schreibweise der Autorin. Die Zusammenhänge sind spannend und ideenreich – das Horrorhaus bietet hier auch ideale Voraussetzungen -  aber nicht immer nachvollziehbar. Dann und wann neigt die Protagonistin  zu einem Aktionismus, der teilweise doch leichtsinnig und schwer vorstellbar ist. Der private Bereich mit teils nerviger pubertärer Verliebtheit der Hauptdarstellerin Suzanne wirkts, wie mir scheint, an den Haaren herbeigezogen. Der Schluss war fesselnd und das Buch endet mit einem guten Cliffhanger. Somit wurde Lust auf Band 3 gemacht.

Lesenswert

 

11,00 €
Lübbe Belletristik
383 Seiten
ISBN: 978-3-404-18582-5
Ersterscheinung: 29.07.2022

 

 

Rezension: Heike Scheiding für Region im Blick / Foto: Verlag

Auch interessant:

Anzeige

Immer wieder Schlager

caravan live

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben