Skip to main content
Nachrichten aus Region meets Business

Rainer Waltersbacher neuer Co-Geschäftsführer bei OndoSense

Der frühere Vega-Geschäftsführer leitet OndoSense gemeinsam mit Co- Gründer Dr.-Ing. Mathias Klenner.

Der Freiburger Radarspezialist OndoSense erweitert seine Geschäftsführung: Mitgründer Dr.-Ing. Mathias Klenner leitet das Unternehmen ab sofort gemeinsam mit Rainer Waltersbacher (56). Waltersbacher war zuvor in verschiedenen leitenden Positionen beim Sensorhersteller Vega tätig zuletzt als Geschäftsführer der Vega Grieshaber KG. 

Rainer Waltersbacher neuer Co-Geschäftsführer bei OndoSense

Bei OndoSense zeichnet der Diplom-Ingenieur als Co-Geschäftsführer für die Bereiche Business Development und Vertrieb verantwortlich, während sich Klenner auf die Themen Innovation und Finanzen konzentriert. Dr.-Ing. Axel Hülsmann widmet sich als Mitgründer und Technischer Direktor weiterhin der technologischen Entwicklung. Ich freue mich sehr, dass wir Rainer Waltersbacher für OndoSense gewinnen konnten. Mit seiner Persönlichkeit, Kompetenz und Erfahrung ist er ideal dafür geeignet, das Wachstum von OndoSense auf dem Markt für industrielle Radarsensoren weiter voranzutreiben. Über die Co-Geschäftsführung können wir nicht nur unsere Kompetenzen optimal bündeln, sondern setzen bewusst auf ein fortschrittliches Modell geteilter Führungsverantwortung, mit dem sich die Mitarbeitenden von OndoSense identifizieren können, so Co-Geschäftsführer Klenner.

OndoSense ist mit seiner führenden Radarexpertise einzigartig: Das Unternehmen kombiniert modernste, ultrapräzise Radartechnik mit ausgefeilter Signalauswertung sowie smarten Radaralgorithmen und schafft so nachhaltigen Mehrwert für Kunden. Mit dieser starken Basis ist OndoSense in der Lage, eine führende Rolle auf dem stark wachsenden Markt für Radarsensoren in industriellen Anwendungen einzunehmen. Ich freue mich, meinen Beitrag dazu zu leisten, neue Kundengruppen von der Attraktivität und Innovationskraft der OndoSense Radarsensortechnik zu überzeugen“, erläutert Co-Geschäftsführer Waltersbacher.

Mathias Klenner, Axel Huelsmann, Rainer Waltersbacher

Vor seiner Ernennung zum Geschäftsführer bei OndoSense war Waltersbacher (56) langjährig in verschiedenen Führungspositionen beim internationalen Sensorproduzenten Vega Grieshaber tätig. Zuletzt war er von 2017 bis 2022 als Geschäftsführer der Vega Grieshaber KG für die Bereiche Entwicklung und Produktion verantwortlich. Zuvor war er von 2008 bis 2016 Geschäftsführer der Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der Grieshaber-Gruppe im Bereich Sondermaschinenbau. In den Jahren 2000 bis 2008 war Waltersbacher Leiter Marketing und Produktmanagement bei VEGA Grieshaber.

Ich bin überzeugt, dass Rainer Waltersbacher mit seiner langjährigen Expertise in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Marketing das Führungsteam ideal ergänzt und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm. Über seine umfangreiche Berufserfahrung ist er bestens vertraut mit dem Sensormarkt und den zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten unserer hochgenauen und verlässlichen Radarsensoren, sagt Dr.-Ing. Axel Hülsmann, Mitgründer und Technischer Direktor bei OndoSense.

Über OndoSense

OndoSense realisiert zukunftsweisende Radarsensorik für eine digitalisierte Industriewelt. Mit Sensorlösungen auf Basis hochpräziser, robuster Radartechnologie und smarter Sensorsoftware unterstützen wir Unternehmen in der Gewinnung wichtiger Daten zur intelligenten Steuerung von Produktionsanlagen und Maschinen. Damit trägt OndoSense dazu bei, die digitale Transformation in der Industrie 4.0 voranzutreiben. Unsere innovative, hochleistungsfähige Radarsensorik lässt sich in verschiedensten Anwendungen verlässlich einsetzen – auch in herausfordernden Umgebungen mit Staub, Dampf, Rauch, Feuer oder Lärm. OndoSense wurde 2018 von zwei Radarexperten des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Festkörperphysik IAF gegründet.

 

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige