Nachrichten aus Sport aus der Region - Region im Blick

Mikkel Kaufmann stürmt künftig für den KSC

Der Karlsruher SC ist bei seiner Stürmersuche im hohen Norden fündig geworden. Mikkel Kaufmann, in der vergangenen Saison an den Hamburger SV verliehen, kommt auf Leihbasis vom FC Kopenhagen nach Baden.

Die Leihe des 21-Jährigen ist bis zum Ende der kommenden Spielzeit ausgelegt. Am gestrigen Dienstag absolvierte er erfolgreich den Medizincheck und steht in der Trainingseinheit am morgigen Donnerstagvormittag erstmals mit seinem neuen Team auf dem Platz.

Der Mittelstürmer hat alle Nachwuchsteams der dänischen Nationalmannschaft durchlaufen und ist seit Januar 2020 beim dänischen Rekordmeister FC Kopenhagen unter Vertrag. In der vergangenen Saison stürmte der 1,90-Meter-Mann für den Ligakonkurrenten Hamburger SV und lief insgesamt 32-mal auf. In der kommenden Saison streift er sich nun das KSC-Trikot mit der Rückennummer „14“ über.

Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport: „Wir freuen uns sehr, dass sich Mikkel für uns entschieden hat. Er ist trotz seiner jungen Jahre als Stürmer variabel einsetzbar und kennt auch schon die 2. Bundesliga. Das ist eine ideale Kombination. Er ist eine Bereicherung für unsere Offensive.“

Mikkel Kaufmann: „Ich freue mich auf die Fans vom KSC und darauf in diesem neuen, schönen Stadion zu spielen. Ich kann es kaum erwarten und werde in dieser Saison Vollgas geben!“

Quelle: Karlsruher SC

Anzeige

Stadt Waldkirch

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben