Skip to main content
Nachrichten aus Sport aus der Region - Region im Blick

Am 16. Mai 2022 fand der erste offizielle Sponsorenabend des SC March in der Festhalle Neuershausen statt.

Rund 70 Gäste der drei Gold-Sponsoren Sparkasse Freiburg, Malerbetrieb Christian Hildmann und Sodabär folgten der Einladung des SC March. Nach einem Sektempfang begrüßten Jochen Flamm (Vorstand Verwaltung) und Marc Friedrich (Vorstand Sport) die Gäste und stellten dann den Verein aus sportlicher Sicht vor.

 

Im Anschluss an den ersten Teil hatten die Gäste die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und das Buffet, welches von Partyservice Faller angeliefert wurde, zu genießen.

Nach dem Abendessen folgte eine Podiumsdiskussion mit Nationalspieler Matthias Ginter, der seine Fußballlaufbahn mit 4 Jahren beim SC March begann und dem Verein bis heute eng verbunden ist. Matthias Ginter gab Einblicke in sein Leben und seine Karriere und stand im Anschluss daran den Gästen für eine Fragerunde und Autogramme zur Verfügung.

Zum Schluss stellten Christina & Matthias Ginter ihr Herzensprojekt vor, die Matthias Ginter Stiftung. Die Stiftung wurde 2018 von den beiden ins Leben gerufen, um Kinder in der Region Freiburg, die geistig, körperlich oder sozial beeinträchtigt sind, zu unterstützen. Mit vielfältigen Projekten macht die Stiftung immer wieder auf sich aufmerksam, wie derzeit mit dem 1. Inklusionsfußballcamp, das in den letzten Tagen im Matthias Ginter Sportpark des SC March stattfand.

Zur großen Freude aller anwesenden Gäste wurden vor Ende der Veranstaltung noch einige Schätze von Matthias Ginter versteigert, wie zum Beispiel ein Paar seiner originalen Fußballschuhe. Der Erlös aus dem Losverkauf kommt zu gleichen Teilen dem SC March sowie der Matthias Ginter Stiftung zugute.

 

Text/Bilder:Matthias-Ginter-Stiftung /SC March

Auch interessant:

Anzeige

SERVICEBOT.SOLUTIONS

Anzeige