Nachrichten aus Bildung

Kostenlose Social-Media-Schulungen für Vereine

Karlsruhe/Freiburg/Stuttgart. Nach der erfolgreichen Premiere der Online-Social-Media-Schulungen Anfang 2021 bieten die drei baden-württembergischen Fußballverbände auch im Jahr 2022 wieder kostenlose Schulungen für Vereine an.

Erfolgreich in den sozialen Medien durchstarten – wie klappt das für einen Amateurverein? Welche Kanäle sind für kleine Clubs relevant? Auf welche Inhalte solltet ihr setzen? Wie baut ihr eine starke Community auf und steigert eure Reichweite? Welche Tools und Apps erleichtern euch die Arbeit? Wie könnt ihr euch am besten organisieren? Und welche rechtlichen Grundlagen gilt es zu beachten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt’s in den kostenlosen Online-Schulungen „Social Media für Vereine“, die sich insbesondere an Social-Media-Verantwortliche von Amateurvereinen richten. Doch auch Vorstände, Abteilungs- und Jugendleiterinnen sowie alle weiteren Personen, die sich für das spannende Thema Social Media interessieren, sind sehr herzlich eingeladen. Die drei Social-Media-Redakteurinnen Katharina Guthmann (bfv), Diana Hirt (SBFV) und Rebecca Jahn (wfv) referieren über Chancen und Ziele für Vereine, veranschaulichen anhand von Best-Practice-Beispielen und geben den Teilnehmerinnen Raum zum Entwickeln eigener Ideen.

Grafik SoMe-Schulung (Quelle: bfv)

Besonders Letzteres fand in der Vergangenheit großen Anklang: „Der Kurzworkshop war überraschend und brachte einen zusätzlichen Mehrwert, da durch kleinere Gruppen die Barriere zum Sprechen vor großer Runde genommen wurde. Tolles Instrument, was in jedem Fall beibehalten werden sollte. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit sympathischen Referenten“, befand Jani Marco Pless vom 1. FC Normannia Gmünd, der im vergangenen Jahr an den Social-Media-Schulungen teilnahm.

Social-Media-Schulung für Einsteiger: Dienstag, 25.01.2022 um 18.00 Uhr

Diese Schulung richtet sich an Vereinsmitglieder, die noch keine bzw. wenig Erfahrung mit Social Media haben, die Basics (z.B. Profil/Seite einrichten, Unterschiede Facebook/Instagram) kennenlernen und erfahren möchten, wie ein guter Start in Social Media funktionieren kann.

Social-Media-Schulung für Fortgeschrittene: Mittwoch, 26.01.2022 um 18.00 Uhr

Diese Schulung richtet sich an Vereinsmitglieder, die bereits eine Vereins-Plattform betreuen und mehr über Content-Creation (z.B. Bildgestaltung, technische Tipps und Apps) erfahren und vom gegenseitigen Austausch mit anderen Vereinsvertreter*innen profitieren möchten.

 Zum Anmeldeformular für die Social-Media-Angebote: https://bit.ly/Social-Media-SchulungfürVereine2022

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 23. Januar 2022. Bei organisatorischen Fragen hilft Diana Hirt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 0761/2826924 Interessierten aus allen drei Landesverbänden gerne weiter.

 

Auch interessant:

Anzeige

Heidelberger Schloss

Freiburger Weihnachtsmarkt reginonal

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben