Skip to main content
Nachrichten aus Schwarzwald

Schwarzwälder Bergwacht im Einsatz am Osterwochenende

KIRCHZARTEN. Einsätze bei Wutach und am Todtnauer Wasserfall sowie häusliche Notfälle forderten die Bergretterinnen und Bergretter der Bergwacht Schwarzwald am Osterwochenende im Südschwarzwald.

Luftrettung

Bergwacht Schwarzwald e.V.

Forstwirtschaftsunfall bei Ewattingen

Am Samstag, den 30. März 2024, wurde ein Mann bei Baumfällarbeiten im Wald bei Ewattingen verletzt. Ein zurückschnellender Baum hatte ihn getroffen und schwer am Kopf verletzt. Aufgrund seiner Position im steilen Gelände wurden die Bergretterinnen und Bergretter der Bergwacht-Ortsgruppe Wutach alarmiert, die sich gemeinsam mit dem Notarzt um die notfallmedizinische Erstversorgung des Patienten kümmerten. Für den benötigten schnellen und schonenden Transport war der Rettungshubschrauber der DRF-Luftrettung alarmiert und konnte den Patienten mit Unterstützung des Bergwacht-Luftretters per Winde aus dem Gelände heraustransportieren.

Einsatz am Todtnauer Wasserfall

Am gestrigen Ostermontag wurden die Einsatzkräfte der Bergwacht-Ortsgruppe Notschrei am Abend an den Todtnauer Wasserfall alarmiert: Bei einem Ausflug einer größeren Gruppe war ein Wanderer auf einem schmalen Weg im steilen Gelände gestrauchelt und ca. 10 Meter den Steilhang hinuntergestürzt. Zwei Bergretter stiegen von oben in den Weg ein, um den genauen Einsatzort zu lokalisieren. Nach kurzer Suche konnten sie den Verunfallten finden und die notfallmedizinische Erstversorgung übernehmen. Aufgrund des Verletzungsmusters mit Verdacht auf Wirbelsäulentrauma folgte die Entscheidung, den Patienten aus dem steilen Gelände liegend auszufliegen. Der Rettungshubschrauber der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega wurde daher nachalarmiert. Ein Luftretter der Bergwacht Schwarzwald war bereits vor Ort und konnte mit dem Notarzt ins Gelände geflogen und zum Patienten per Winde abgelassen werden. Der Patient wurde von ihnen vor Ort in den Luftrettungssack verlagert und dann per Winde aus dem Gelände transportiert. Nach der Umlagerung in den Hubschrauber auf einem nahegelegenen Parkplatz konnte er in die Klinik geflogen werden.

Einsatz am Todtnauer Wasserfall

Bergwacht Schwarzwald e.V.

Einsätze für Häusliche Notfälle

Zudem wurde die Bergwacht bei mehreren häuslichen Notfällen als nächstgelegenes Rettungsmittel alarmiert, unter anderem in Todtnau-Aftersteg wurde die Bergwacht Todtnau in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag gerufen: Eine Person mit Verdacht auf Schlaganfall wurde gemeldet. Am späten Montagabend wurden die Bergretterinnen und Bergretter der Bergwacht-Ortsgruppe Schönau nach Aitern alarmiert, um die Erstversorgung für eine kollabierte Person zu übernehmen.

Text/Bild: Bergwacht Schwarzwald e.V.

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige