Seit Sommer 2017 ist Mauritia Mack Schirmherrin der Kinderklinik Ortenau

und setzt sich mit viel Herzblut und Engagement für die unverzichtbare Arbeit der Kinderstation von Chefarzt Dr. Stefan Stuhrmann ein.

Kinder aufgepasst! Der Nikolaus kommt am Freitag 15.12.2017, um 16:30 Uhr auf den Oberkircher Weihnachtsmarkt.

Mit einem Sack voller Leckereien wird er dort die Kinder bescheren. Ganz besonders freut sich der Nikolaus natürlich über Kinder die ihm ein Gedicht oder ein Liedchen vortragen.

Fichte entwickelt sich vom „Brotbaum zum Notbaum“

Auf die wichtige Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt macht Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller jedes Jahr aufmerksam, indem er einen Baum des Jahres pflanzt. In diesem Jahr ist es die Fichte, die am Spielplatz Fichtestraße ihren Platz erhält.

Am 25. November 2017 fand zum 15. Mal die Benefizgala unter dem Motto „Helfen hilft!“ statt.

Die Gastgeber des Abends, der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Inhaberfamilie Mack begrüßten rund 300 Gäste, darunter Paola Felix,  Dagmar Kögel und die leitende Professorin der Kinderonkologie in Freiburg Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, zu einem glamourösen Abend im barocken „Teatro dell’Arte“ des Europa-Park.

Tausende von Lichtern, 2.500 verschneite Tannenbäume und 10.000 glitzernde Christbaumkugeln lassen Deutschlands größten Freizeitpark während der kalten Jahreszeit in feierlichem Glanz erstrahlen.

In festlichem Glanz erstrahlt der Ballsaal Berlin im Europa-Park am Dienstag, 05. Dezember 2017, ab 15 Uhr, wenn Mauritia Mack zu den alljährlich stattfindenden Adventsstunden einlädt.

Vier Tage Informationen, Unterstützung und Zuspruch für Start-ups bei den Ortenauer Gründertagen

Was benötigen Gründungswillige, Existenzgründer und Jungunternehmer für den Erfolg ihrer Firma? Bei den Ortenauer Gründertagen in dieser Woche in Rust, Straßburg und Offenburg erhielten Start-ups nicht nur kostenlos Fachwissen von Experten und Ratschläge von erfahrenen Unternehmern, sondern auch die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee vor großem Publikum zu präsentieren.

Oberbürgermeister Dr. Müller gratuliert zum 24 000. und 24 500. LR-Kennzeichen