Der Sport-Club hat Luca Itter verpflichtet.

Der 20-jährige Linksverteidiger kommt vom VfL Wolfsburg.

Was auf den Bildern wie Spielzeug aussieht, hat es in Wirklichkeit in sich: Fünf 30 Meter lange LKW transportierten am heutigen Samstagmorgen zehn bis zu 21 Meter lange und 25 Tonnen schwere Stahlbetonträger auf die Baustelle für die neue Aula des St. Ursula Gymnasiums in der Eisenbahnstraße.

Vom 17.März bis 25.August 2019 präsentieren Plastinator Dr.Gunther von Hagens und Kuratorin Dr.Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung in der Messe Freiburg

Kostenlose Schnupperfahrten am Eröffnungswochenende

Mit einer ersten Fahrt vom Rathaus im Stühlinger zum Platz der Alten Synagoge, eröffneten Oberbürgermeister Martin Horn, Bürgermeister Martin Haag, die VAG Vorstände Oliver Benz und Stephan Bartosch, Onur Semerci, Projektmanager bei nextbike, sowie einige Mitglieder des Gemeinderates am Freitag, 17. Mai, Frelo, das öffentliche Fahrradverleihsystem der Stadt Freiburg.

112 Schausteller/innen und Marktkaufleute bieten bei der  40. Freiburger Mess‘ neue und klassische Attraktionen an.

Der SC Freiburg wird weiterhin mit dem Bollenhut auf der Brust in der Bundesliga spielen.

Die genossenschaftliche Molkerei der Schwarzwälder Milchbauern hat ihr Engagement als Hauptsponsor des SC Freiburg vorzeitig verlängert.

Das 5. Freiburger Frühlingsfest findet am 27. und 28. April 2019 auf dem Gelände der Stadtgärtnerei und dem Mundenhof statt.

Gemeinsam mit dem traditionellen „Tag der offenen Tür“ der Freiburger Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaft (f.q.b.) und dem Reitturnier des Reitclub 99, bietet die von der FWTM organisierte Veranstaltung an zwei Tagen jede Menge Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie – und all das bei freiem Eintritt!

Neues Duo an der Spitze der IHK Südlicher Oberrhein
Die IHK-Vollversammlung hat entschieden

Die Vollversammlung der IHK Südlicher Oberrhein hat in ihrer Sondersitzung am heutigen Donnerstagnachmittag in Freiburg Dr. Dieter Salomon zum Hauptgeschäftsführer und Alwin Wagner zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer gewählt. Damit folgte das Gremium dem Vorschlag des achtköpfigen Präsidiums der IHK.