Nachrichten aus Freiburg

5.000 Euro für die Jugendabteilung des EHC

Die Volksbank Freiburg unterstützt erneut die Nachwuchsarbeit des Eishockey-Club Freiburg e.V. Laufschule, Minis, Kleinstschüler, Kleinschüler, Knaben, Schüler, Jugend - das sind die Nachwuchsmannschaften beim EHC Freiburg in den Altersklassen U7 bis U20.

Für seine Nachwuchsarbeit ist der Verein neben dem persönlichen Engagement von Mitgliedern und Eltern auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Volksbank Freiburg trägt dazu zum wiederholten Mal mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro bei. „Beim EHC bekommen Kinder und Jugendliche die Chance, den Eishockeysport kennen zu lernen und auszuüben. Wir freuen uns, dass wir zu dieser tollen Möglichkeit mit unserer Spende einen Beitrag leisten können“, so Alexander Jacobs, Leiter des Vorstandsstabs der Volksbank Freiburg, bei der Spendenübergabe. Ermöglicht wurde die Spende durch die Kunden der Volksbank Freiburg, die beim Gewinnsparverein Südwest e.V. ein Gewinnsparlos gezeichnet haben. Mit jedem gekauften Los unterstützen sie dabei gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Bildunterschrift: Spendenübergabe im Eisstadion:

(v.l.n.r.): Alexander Jacobs, Leiter des Vorstandsstabs der Volksbank Freiburg; Jens Ziser, Schatzmeister des EHC; Maskottchen Wolfi; Claudia Bodien, Unternehmenskommunikation Volksbank Freiburg und Michael Müller, Präsident des EHC

Foto: Jens Glade
Text/Bild: Volksbank Freiburg eG

Anzeige

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben