Skip to main content
Nachrichten aus Elztal

„Zwecks de Gaudi“ - Freiluftkonzert mit der Elztäler Zwietracht auf dem Museumsplatz

Am Sonntag, 16. Juni, beginnt auf dem Museumsplatz vor dem Elztalmuseum um 11.30 Uhr ein Freiluftkonzert mit der Elztäler Zwietracht. Mit zünftiger badisch-bayrischer Wirtshausmusik zum Mitsingen und Mitschunkeln sorgen die zehn Musikanten aus dem Elztal für gute Stimmung. Der Eintritt ist frei, ebenso die Platzwahl. Als Veranstalter freut sich der Förderverein Elztalmuseum e.V. über eine Spende. Das Konzert ist außerdem barrierefrei besuchbar.

Stimmungsvoll wird es mit der Elztäler Zwietracht beim Freiluftkonzert auf dem Museumsplatz

Foto-Studio Susanne Ganter

Bayrische Volksmusik im Badnerland? Die Elztäler Zwietracht entlockt ihren Klarinetten und Trompeten, Hörnern, der Tuba und der Großen Trommel Polkas, Walzer, Schottische, Märsche und Zwiefache. Das wird ergänzt von alten, originalen Tanzbodenweisen aus der alemannischen, also heimatlichen Überlieferung.

Für das leibliche Wohl werden zünftige Weißwürste mit Brezel angeboten, ebenso Bier, Wein und alkoholfreie Getränke zur Erfrischung. Für alle, die es lieber süß mögen, gibt es selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. 

Die Veranstaltung wird vom Förderverein Elztalmuseum e.V. organisiert. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Elztalmuseum finanziell zu unterstützen. Der Verein ermöglicht dabei Anschaffungen und fördert auch die wichtige Arbeit der Museumspädagogik. Beitreten können Einzelpersonen, Familien und Firmen aus Waldkirch und dem Elztal, aber auch Freunde des Museums, die weiter weg wohnen.

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige