Skip to main content
Nachrichten aus Kunst & Kultur

Im Namen des Herrn auf der Frelichtbühne unterwegs

„The Blues Brothers“ in rasanter Inszenierung

Was tun zwei kleinkriminelle Waisen, deren katholisches Kinderheim geschlossen werden soll und die das fehlende Geld auf ehrliche Weise auftreiben möchten? Richtig! Sie trommeln ihre alte Band zusammen und veranstalten ein großes Konzert! So die Quintessenz von „The Blues Brothers“.

 In schwarzem Anzug, schwarzem Hut und Sonnenbrille touren Jake und Elwood Blues durchs Land, um die Crew wieder zusammen zu bringen: ein legendärer Road-Trip! Am Freitag, 2. August 2024, 20.30 Uhr feiert das Kultmusical in einer actionreichen und mitreißenden Inszenierung von Manfred Ohnoutka auf Deutschlands größter Freilichtbühne Premiere. Karten gibt es unter Telefon (07222) 968790 und auf www.volksschauspiele.de

Betrachtet man den Kanon der mehr als hundertjährigen Filmgeschichte, so gibt es die künstlerisch wertvollen Filme, die Kassenschlager, die Innovativen. Und immer wieder fällt einem eine Kategorie auf, deren Bezeichnung schon fast inflationär gebraucht wird: der Kultfilm! In den 70er und 80er Jahren gehört hier „The Blues Brothers“ zweifellos in den Kanon! Die beiden Schauspieler John Belushi und Dan Aykroyd erfanden die Figuren Jake und Elwood Blues für die, immer noch populäre, amerikanische Comedy-Fernseh-Show „Saturday Night Live“. Sie wurden über Nacht zu Stars, gründeten die Band „The Blues Brothers“ und tourten mit mehreren Konzerten durch Amerika. Im Jahre 1980 erschien der gleichnamige Film in der Regie von John Landis und wartete mit irren Verfolgungsjagden, massenweise zerdepperten Autos und den Topstars der damaligen Soul-, Blues- und R’n’B Szene auf: James Brown, Aretha Franklin, Ray Charles, John Lee Hooker sowie Jazzlegende Cab Calloway.

Diese Vorlage bringt Regisseur Manfred Ohnoutka nun in Ötigheim als Musical auf die Bühne: kabarettistische Comedy Szenen wechseln sich ab mit großen Ensemblenummern und spektakulären Theatereffekten. Eine Bühnenshow angereichert mit noch mehr Musik, die nicht nur dem VSÖ-Ensemble in die Beine gehen wird. Ein schwungvoller Abend im Auftrag des Herrn!

Neben der Premiere am 2. August werden „The Blues Brothers“ auch am 3., 9., 10., 16. und 17. August in Ötigheim zu sehen sein. Beginn ist jeweils 20.30 Uhr.

Text/Bilder: Volksschauspiele Ötigheim e.V

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige