Skip to main content
Nachrichten aus Kunst & Kultur

15. Jahre Messmer foundation – Kunsthalle Messmer in Riegel feierte unter dem Motto „Kunst trifft Design“

Anlässlich des 15-Bestehens der Messmer Foundation lud die Kunsthalle Messmer in Riegel zu einem Tag der offenen Tür ein, bei dem Besucher die Faszination Kunst kostenfrei genießen konnten.

Ulrike Weiß ( Geschäftsführerin Naturgarten Kaiserstuhl GmbH),Lea Qin Messmer ,Jürgen A. Messmer und Yannick Bury

Unter dem Motto "Kunst trifft Design" lud die Stiftung am 19. Juni 2024 von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein, um gemeinsam diesen besonderen Anlass zu feiern.

Die Kunsthalle öffnete ihre Türen für die Öffentlichkeit und ermöglichte den kostenlosen Zugang zur Ausstellung "Bella Italia". Diese Ausstellung ist eine Hommage an die italienische Kultur und präsentiert zwölf historische Vespa-Modelle, die in einem einzigartigen Dialog mit den hyperrealistischen Gemälden des italienischen Künstlers Enrico Ghinato stehen. Die Besucher konnten eine Reise durch die Zeit unternehmen und die Evolution des Designs und der Ästhetik dieser ikonischen Roller erleben, während sie gleichzeitig die exquisite Detailgenauigkeit und Lebendigkeit von Ghinatos Werken bewundern. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, bei dem die Besucher eingeladen wurden, die Verschmelzung von Vergangenheit und Gegenwart, von Kunst und Funktionalität zu erkunden. Die Messmer Foundation ist stolz darauf, diesen kulturellen Austausch zu fördern und schafft hier einen Raum, in dem Kunst nicht nur betrachtet, sondern erlebt wird. Jeder war willkommen, an diesem Tag teilzunehmen, um die Kunst zu feiern, sich inspirieren zu lassen und vielleicht sogar ein neues Verständnis für das Zusammenspiel von Kunst und Design zu entwickeln.

Über 1.500 Gäste besuchten die Kunsthalle in Riegel am Tag der offenen Tür. Auch Bundestagabgeordneter Jannik Bury und Markus Jablonski - Bürgermeister von Riegel liesen es sich nicht nehmen und gratulierten Lea und Jürgen Messmer zu 15.Jahren Messmer foundation.

Seit der Eröffnung hat die Stiftung es geschafft, etwa eine Million Kunstinteressierte nach Riegel am Kaiserstuhl zu locken. Kunstliebhaber haben noch bis zum 23. Juni die Möglichkeit, diese einzigartige Ausstellung zu besuchen.

Text: Daniela Hiebel / Bilder Kunsthalle Messmer

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige