Nachrichten aus News

Kein Hokuspokus – Alpha Cooling für viele Anwender eine gute Möglichkeit

Für alle, die unter Schmerzen leiden, an Long-Covid-Beschwerden, die schlecht schlafen, ihren erhöhten Blutdruck leid sind, Zerrungen lindern möchten und so vieles mehr, gibt es eine einfache Abhilfe mit einer Kälteanwendung Made in Germany.

„Region im Blick“ ist dem Versprechen auf die Spur gegangen und Daniela Hiebel aus der Redaktion hat es ausprobiert. Nach der ersten Kälteanwendung tat sich bei ihr tatsächlich neben einem Kribbeln am Haupt-Schmerzpunkt im Nacken, ein Gefühl der Leichtigkeit auf. „Die Schmerzen sind nach der Probeanwendung nicht weg, aber es fühlte sich die Folgetage über etwas leichter an“, berichtet Daniela Hiebel. Die spezielle Unterdruck-Box, erfunden von Markus Deussl aus Leutkirch im Allgäu ist hier in der Region in Breisach und Teningen zu finden. Der stylistische Apparat, der scheinbar Schmerzen einfach so verschwinden lässt, fasziniert „Region im Blick“ und wir sprechen mit Jens Ihle von der Sun & Beauty Lounge in Breisach und Marianna Steiert von Sun Cosmetic in Teningen.

Während Jens Ihle neben einem eigenen Sonnenstudio in Breisach auch den Kundendienst der Geräte anderer Studios betreut, kam er nach Ettlingen und stieß dort auf dieses Wundergerät. Sein Karpaltunnel-Syndrom machte ihm schon länger zu schaffen und so testete er die Kälteanwendung. „Abends war ich schmerzfrei“, erinnert er sich, wollte aber an diesen „Hokuspokus“ nicht glauben. Darum erzählte er Marianna Steiert von dem Gerät, welche seit längerer Zeit unter Schlafstörungen leidet und schon vieles ausprobiert hat. Beide kennen sich seit einiger Zeit durch Ihre Studios. Gemeinsam fuhren Sie nach Ettlingen um die Kälteanwendungen zu testen. An diesem Tag war Marianna Steiert von Kopfschmerzen geplagt. Nach zwei Durchgängen an der Maschine veränderte sich der Kopfschmerz, ging ganz weg und die folgenden sechs Nächte schlief sie bis zu acht Stunden am Stück. „Das kannte ich gar nicht mehr, normalerweise schlafe ich vier Stunden“, berichtet sie. Das konnte kein Zufall sein, meinten beide. Um sich mit der Kälte-Therapie zu befassen, informierten sie sich über das Gerät und wie es der Zufall wolle, kam auf Pro 7 „Galileo“ ein Bericht über den Erfinder Markus Deussl. Als Einblick zu Alpha Cooling kann dieser Beitrag hier von Galileo-TV dienen:
https://youtu.be/enyD40ptWk8

Alpha Cooling – die Kälteanwendung Made in Germany

Gerade einmal zwei Minuten werden die beiden Handflächen durch eine Schleuse in das Gerät gelegt. Für Anwendungen bei Schmerzen werden 5x2 Minuten empfohlen – das Gerät arbeitet dabei so, dass man als Anwender die Anweisungen vom Gerät erhält. Dabei wird das Blut über die Handflächen bei einem definierten Unterdruck gekühlt. Daddurch gelangt dann leicht kühleres Blut in den Kreislauf, da eine Verengung der kleinen Kapillargefäße verhindert wird. Die Absenkung der Körper-Kerntemperatur löst hierbei zahlreiche Vorgänge im Körper aus.

Probeanwendung kostenfrei
Was „Region im Blick“ begeistert: eine einfache Bedienung, hygienisch, kein großer Aufwand, kein Umkleiden, kein Frieren.
Nun ist es aber tatsächlich so, dass man zuerst einmal skeptisch dieser Sache entgegensieht. Deswegen gibt es neben dem Erstgespräch und einem auszufüllenden Analysebogen eine umfassende Aufklärung und das Tolle: die erste Anwendung ist als Probeanwendung kostenfrei. Somit kann man sich dann ein eigenes Bild der Sache machen, sich eine Meinung bilden und für sich entscheiden, ob es gutgetan hat, die Schmerzen nachgelassen, verschwunden oder geblieben sind. Bei Knochenschmerzen, so Marianna Steiert, sei die Wirkung deutlich geringer als bei Muskel- oder Gelenkschmerzen, Zahn-, Kopfschmerzen oder Schlaflosigkeit. Übrigens sagt Jens Ihle, „Kälte verlangsamt den Stoffwechsel und somit auch Entzündungsprozesse.“ Da es kaum jemanden gibt, der nicht irgendein Zipperlein, chronische Schmerzen oder irgendwelche Krankheiten hat, ist Alpha Cooling® Professional somit für jedermann geeignet, so Marianna Steiert. Dabei ist es wichtig sich nicht nur auf eine Beschwerde zu konzentrieren, sondern alle „Zipperlein“ in Betracht zu ziehen, da die Anwendung auf den ganzen Körper wirkt. Sehr gute Ergebnisse mit der Kälteanwendung, so Marianna Steiert, gebe es z.B. bei Fibromyalgie - der chronischen Schmerzerkrankung, die sich durch Schmerzen in verschiedenen Körperregionen äußert. Die Schmerzen können auf der Haut, in den Muskeln und Gelenken spürbar sein.

Preiswerte Alternative zur Schmerzlinderung

Was absolut positiv zu bewerten ist, die Erstverschlimmerung nach der Anwendung. „Jeder ist anders, viele spüren sofort etwas, manche erst ein paar Tage später, wieder andere nach mehreren Anwendungen“, so Jens Ihle.
Im Vergleich zu sperrigen Kältekammern und aufwändigen Eisbädern ist Alpha Cooling Professional eine vereinfachte und vor allem preiswerte Anwendung. Anwendungen können über eine 5-er Karte zu 159€ oder eine 10-er Karte zu 279€ gebucht werden. Einzelanwedungen sind selbstverständlich auch buchbar. Hand aufs Herz – wer unter chronischen Schmerzen leidet, die den Alltag beeinträchtigen, der ist glücklich, wenn ihm geholfen werden kann, eine Schmerzlinderung zu erzielen.
Mittlerweile nutzen immer mehr Menschen aus der Region um Breisach und Teningen die Alpha-Cooling-Methode, die deutschlandweit nach mehreren TV-Berichten einem Millionenpublikum bekannt ist. Bei allen war anfangs eine gewisse Skepsis da. „Es klingt ja wirklich unglaublich, vor allem, weil es so einfach ist. Die Anwender müssen lediglich fünfmal hintereinander für zwei Minuten beide Hände in die Alpha-Cooling-Kühlkammern stecken. Meine ersten Kundinnen und Kunden sind genauso begeistert wie ich“, sagt Marianna Steiert. Und die Erfahrungsberichte via WhatsApp, Anrufen, Emails erfreuen Jens Ihle ebenso wie Marianna Steiert. Manche Anwender sind so dankbar, weil es ihnen schlichtweg besser geht. Übrigens, auch Leistungssportler nutzen inzwischen Alpha Cooling bei Zerrungen oder Sportverletzungen.

Worauf noch warten? Da die erste Probeanwendung kostenlos ist, sollte man nicht zögern und gleich einen Termin ausmachen: online unter
www.sun-beauty-lounge.de oder telefonisch unter 07667- 9421524

www.sun-cosmetic-teningen.com oder telefonisch unter 07641- 9571682

Text/ Fotos für Region im Blick: Heike Scheiding

Auch interessant:

Anzeige

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben