Skip to main content
Nachrichten aus News

Dringender Aufruf zur Blutspende

Universitätsklinikum Freiburg sucht Spender*innen mit Blutgruppe Null negativ

In den Regalen der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg macht sich Leere breit. Blutspenden der Blutgruppe Null negativ werden dringend gesucht.

Universitätsklinikum Freiburg

Nach den Sommerferien hat die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg mit einem erheblichen Mangel an Blutkonserven zu kämpfen. Betroffen sind vor allem Konserven der Blutgruppe Null negativ.

„Während der Sommerferien gab es leider einen dramatischen Rückgang an Blutspenden“, berichtet Dr. Markus Umhau, Ärztlicher Leiter der Blutspende. „Das hat dazu geführt, dass unsere Reserven im Blutdepot nahezu aufgebraucht sind.“ Damit die Patient*innen des Universitätsklinikums Freiburg weiterhin zuverlässig mit Blut versorgt werden können, bittet er die Menschen aus Freiburg und der Region, so bald wie möglich zum Blutspenden zu kommen.

Besonders dramatisch ist die Depotlage bei Konserven der Blutgruppe Null negativ. Da fast alle Menschen dieses Blut vertragen, wird es insbesondere in Notfällen gebraucht, wenn keine Zeit bleibt, vorab die Blutgruppe zu bestimmen.

Blutspende: mit und ohne Termin möglich

Eine Blutspende sollte nach Möglichkeit mit Termin stattfinden. Dieser kann online unter www.blutspende-uniklinik.de vereinbart werden. Die Terminspende gewährleistet einen reibungslosen und zügigen Ablauf. Wer spontan zur Blutspende kommen möchte, ist ebenfalls willkommen. Bei spontanen Spenden kann es unter Umständen zu längeren Wartezeiten kommen.

Bei jeder Blutspende werden der Personalausweis und nach Möglichkeit der Impfpass benötigt. Da der Gesetzgeber kürzlich die obere Altersgrenze aufgehoben hat, sind generell alle gesunden Menschen ab 18 Jahren willkommen. Um die größtmögliche Sicherheit für die Spender*innen und Empfänger*innen zu gewährleisten, gibt es jedoch ein paar Ausschluss- und Rückstellungskriterien. Diese finden sich auf der Webseite der Blutspende.

Seit Oktober 2022 ist die Freiburger Blutspendezentrale nicht mehr im Haus Langerhans beheimatet, sondern in der Breisacher Straße 115b – direkt hinter dem großen Parkhaus an der Haltestelle Killianstraße. Kostenlose Parkplätze für Blutspender*innen gibt es auf dem Parkdeck der Tumorbiologie.

Aktuelle Informationen und Terminvereinbarung unter: www.blutspende-uniklinik.de

Öffnungszeiten der Blutspendezentrale:
Montag und Dienstag | 8 bis 15 Uhr
Mittwoch und Donnerstag | 12 bis 19 Uhr
Freitag und Samstag | 8 bis 13 Uhr

Text/Bilder: Universitätsklinikum Freiburg

Auch interessant:

Anzeige

SERVICEBOT.SOLUTIONS

Anzeige