Nachrichten aus Frauenpower

Wie viele Rollen spielen Frauen in ihrem Leben?

Zweitägiger Theaterworkshop

Einen zweitägigen Theaterworkshop zur Stärkung der Rolle(n) der Frau bietet die Stadt Lahr in Kooperation mit Babel Junges Theater Baal am Wochenende 5. und 6. März 2022 jeweils von 14 bis 18 Uhr im Schlachthof Jugend & Kultur für Jugendliche ab 14 Jahren.

Frauenrolle

Foto: TheaterBAAL

In Zeiten von #metoo #girlpower #gendergap gerät die Frau immer mehr in den Fokus der Medien. Geschäftsfrau, Hausfrau, Schülerin, Mutter, Tochter, Frau, Ehefrau, Freundin, Mädchen. Wie viele Rollen spielen Frauen in ihrem Leben? Wer genau steckt hinter und in jeder einzelnen?
Im Rahmen des Theaterworkshops schlüpfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in verschiedenste Frauen- und Männerrollen. In kleinen Theaterszenen spielen sie Situationen aus ihrem Leben nach und entwickeln sie gemeinsam weiter. In einer achtsamen Gruppenatmosphäre tauschen sich die Teilnehmenden über das Theaterspiel miteinander aus, nehmen andere Perspektiven ein und erspielen sich neue Rollen. Anhand eigener Erfahrungen setzen sie sich spielerisch mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft auseinander und stärken ihre Position und Persönlichkeit.

Eine Anmeldung bis Sonntag, 27. Februar 2022 ist unter, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. erforderlich. 

Es gelten die Regeln der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. In der momentanen Alarmstufe I sind das die sogenannten 2G: Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 18 Jahren müssen nachweislich genesen oder vollständig geimpft sein. Für nichtimmunisierte Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren ist ein Schülerausweis ausreichend, in den Ferien muss ein Test vorgelegt werden. Es gelten die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske (für unter 18-jährige eine medizinische Maske) und die Hygiene- und Abstandsregeln.

Anzeige

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben