Nachrichten aus Region meets Business

Nachlese zum 5.Peter Hertweck NACHFOLGER FORUM im Europa-Park in Rust

Die Zukunftswerkstatt für den Mittelstand

Außergewöhnliche Persönlichkeiten und erfolgreiche Unternehmer zeigten beim Peter Hertweck NachfolgerFORUM im Europa-Park in Rust, wie das Business von heute in der Zukunft noch funktionieren kann. Eine Unternehmensnachfolge ist stets komplex und vielschichtig. Für das erfolgreiche Gelingen ist eine rechtzeitige und professionelle Vorbereitung entscheidend. Viele Studien zeigen, dass Inhaberinnen und Inhabern erst bewusst wird, wie umfangreich ein Generationenwechsel ist, wenn sie beginnen sich mit der Nachfolgeregelung zu beschäftigen.

Beim 5.Peter Hertweck Forum stellten sich Familieninterne und -externe Nachfolgemodelle vor. Fachreferenten und Fachreferentinnen, Unternehmer und Unternehmerinnen erzählten praxisnah in spannenden Podiumsdiskussionen über ihre persönlichen Erfahrungen bei der Planung und Realisierung konkreter Nachfolgeprojekte. Auf der Tagesordnung des Forums standen unter anderem renommierte Persönlichkeiten wie Günther H. Oettinger, Ministerpräsident a.D und ehemaliger Vizepräsident der Europäischen Kommission. Er referierte über die wirtschaftliche Stärke, die Wettbewerbs-fähigkeit und den Frieden in seiner Rede für Deutschland und Europa. Spannende Einblicke über Kognitive Roboter und die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschine gab es von David Reger, Gründer und Leiter der NEURA Robotics GmbH. Ihm ist es gelungen, Roboter mit kognitiven Fähigkeiten in Rekordzeit zu entwickeln. Im Bereich Sicherheit, Schnelligkeit und Präzision ist die Robotertechnik von NEURA Robotics die erste, die in der Gesellschaft an der Seite des Menschen agieren kann. Auf Grund seiner Erfolge wurde David Reger in den Europäischen und deutschen Senat der Wirtschaft in eine wichtige Vordenker und Beraterfunktion berufen.

Mit Claus Holtmann, Geschäftsführer a.D von der Holtmann GmbH & Co KG, gab es Interessantes aus erster Hand wie die Unternehmensnachfolge im eigenen Bau -und Messebauunternehmen umgesetzt erfolgreich wurde.

Dr. Maximilian Lude, Wissenschaftler, Speaker und Geschäftsführer der philoneos GmbH, stellte die Frage: "Ist das Zukunft oder kann das weg“? Prof. Peter Anterist, Präsident/CEO InterGest France SAS und Geschäftsführer bei InterGest Worldwide GmbH, berichtete interessantes wie Weltweite Entwicklungen auf Unternehmen wirken. Roman Rüdiger, Erfinder der talent: digital Empowerment Plattform, referierte über Future Skills und ihre Auswirkungen auf die Unternehmen von heute.

Weitere Referenten und Panelgäste waren unter anderem; Matthias Winkler, David Lämmel, Robert Szillinski, Florian Rochlitz, Eva Klein, Vanessa Weber, Mirja Schmidbauer, Kim Maike Schäfer, Julian Will, Dr.Stefan Lammel, Jürgen von Wendorff, Rainer Laborenz, Hartmut Kunz sowie Torsten Volkmann.

Besonders erwähnen möchte ich noch den besonderen Vortrag von Unternehmer Axel Schönfelder, der mit seinem authentischen und sehr emotionalen Vortrag zum Nachdenken anregte.

Peter Hertweck und sein Team lieferten an beiden Tagen des NachfolgerFORUM ein so unfassbar facettenreiches und sehr informatives Programm über Nachfolgeprozesse oder wie man sie professionell gestaltet, Innovative Finanzierungslösungen, einen interdisziplinären Austausch -Die Nachfolger von Heute und unternahm eine Unternehmerische Reise in die Zukunft. Wieder einmal führte er bei diesem Event namhafte Experten und Unternehmerkollegen zusammen. Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung mit interessanten Gesprächen, spannenden Vorträgen und Paneldiskussionen.

Text: Daniela Hiebel / Bilder: Peter HertweckFORUM

Auch interessant:

Anzeige

Heidelberger Schloss

Freiburger Weihnachtsmarkt reginonal

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben