Vorbildlicher Einsatz für den Weintourismus

Tourismus-Verband Baden-Württemberg (TMBW) verleiht Verdienstmedaille an Rudi Karcher vom Förderverein Engelsberg Bühlertal e. V. Stuttgart/Bühlertal…
BadenBaden, Rastatt

Oberkircher Apfelfest

Auf den langen Sommer erfolgte nun im Herbst ein erfreulicher Apfelsegen. Hierzu passend findet am 29. September 2018 wieder das beliebte Apfelfest…
Ortenau

News aus der Region

Karrieremesse für Fach- und Führungskräfte und Absolventen - Impulsvorträge, Firmenpräsentationen und Bewerbungsmappen-Check

Mit verschiedenen Turnieren sowie mit Musik und Unterhaltung wurde die Sportwoche des TuS Königschaffhausen am Wochenende fortgesetzt.

Am Montag traten um 18 Uhr die Kaiserstühler Köche gegen die Kaiserstühler Winzer an.

Bereits weit vor Beginn der ersten Projektion der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe in der Spielzeit 2018 füllte sich der Schlossplatz.

Bei der jüngsten Veranstaltung des Unternehmer-Netzwerk KA-PF konnte Gerhard W. Kessler, Sprecher des Netzwerks, zahlreiche Partner und Gäste begrüßen.

Diese konnten in dem Vortrag von Wolfgang Riedel, Business- und Hypnose-Coach, erfahren, wie sie durch eine veränderte Einstellung leichter mit dem Alltagsstress umgehen können. Dies gilt sowohl im privaten Umfeld, aber auch, bzw. speziell für das tägliche Hamsterrad. Durch relativ einfach erlernbare Techniken gelingt es, sowohl gegenüber den Mitarbeitern aber auch Kunden eine positive Einstellung und Ausstrahlung zu vermitteln und somit Vertrauen zu gewinnen. Zum Abschluss des Vortrags konnten die Teilnehmer in einer kleinen Übung selbst erfahren, wie man sich in einen ruhigeren Zustand versetzt. Auch die nächste Veranstaltung am 5.9.18 wird äußerst interessant. Anton Goll, (ehemaliger GF der Majolika und Kunstpromotor) referiert zum Thema „Karlsruhe Kunst erfahren“. Bis dato hat er ca. 750.000 € bei Sponsoren und Gönnern gesammelt damit die U-Bahn-Haltestellen der Kombi-Lösung zukünftig die Genesis auf 14 Objekten des renommierten Künstlers Markus Lüppertz darstellen. Mit seiner charmanten Art wird Goll das Projekt und auch Hintergründe erläutern.

Nähere Informationen auf www.kapf-netz.de oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                                                                            
                                        
                              

Nur kleine Zwischenlösungen zur Verbesserung der Barrierefreiheit am Rastatter Bahnhof: Expertenkreis zeigt sich enttäuscht nach Ortstermin mit der Deutschen Bahn

Einfach anders feierte der Verein „einfach helfen“ am Mittwochabend seinen 10. Geburtstag:

Eine stolze Spendensumme ist dieses Mal zusammengekommen:

58.000 Euro, symbolisch  in Form eines großen Schecks, überreichte die Vorsitzende des Fördervereins tête-à-tête, Gudrun Eisenhauer, zusammen mit Vereinskassiererin Kerstin Nippraschk am 24. Juli an Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch im Historischen Rathaus.

Miriam Kaltenbach bekam als 69. Badische Weinkönigin einen grandiosen Empfang der Gemeinde Gundelfingen am 21. Juli 2018.

Der Ort stand Kopf, um die Einwohnerin des Ortsteils Wildtal gebührend zu feiern.