Mit dem Rothaus Chalet eröffnet am Feldberg ein neues Restaurant mit Après-Ski-Bar im Herzen des Hochschwarzwälder Skigebietes.

Sowohl während der Winter - als auch der Sommersaison können sich künftig rund 200 Besucher in einzigartiger Lage verwöhnen lassen. Errichtet wurde das Rothaus Chalet im modernen Modulbausystem addhome. Eigentümer und Betreiber ist Thomas Banhardt, Inhaber des Hotels Feldberger Hof.

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht präsentiert zur Eröffnung der 8. Auflage erstmals eine 300m² große Eislauffläche.

Bis zum Ende der Weihnachtsferien können Schlittschuhläufer in wildromantischer Atmosphäre ihre Runden drehen. Dazu lockt an allen vier Adventswochenenden das festlich beleuchtete Weihnachtsdorf unter dem steinernen Viadukt der Höllentalbahn.

Weitere Lifte gehen am kommenden Wochenende in Betrieb.

Feldberg. 30. November 2017:Kräftige Schneefälle in den vergangenen Tagen, gepaart mit Minustemperaturen haben die Schneedecke im Feldberggebiet bis zu einem Meter anwachsen lassen. 

Baiersbronn Open-Air 2018 präsentiert gemeinsam mit Radio Regenbogen gleich zwei internationale Stars

Am Donnerstag, 16. November 2017, um 9 Uhr wird am Feldberg im Hochschwarzwald die Wintersaison 2017/2018 eingeläutet.

Am 07. November 2017 war ein besonderer Tag für die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe bei Schönwald im Schwarzwald. Dank unzähliger Unterstützer und Spender konnte ein drei Millionen teurer Anbau mit familiengerechten Wohnbereichen und einer nagelneuen Bowlingbahn an den Geschäftsführer der Einrichtung, Stephan Maier, übergeben werden.

In wildromantischer Atmosphäre, unter dem steinernen Viadukt der Höllentalbahn, findet auch in diesem Jahr wieder der einzigartige Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht statt. Erstmals lockt in diesem Jahr eine 300m² große Eisfläche mit Schlittschuhverleih, der Eistraum Ravennaschlucht.

Voraussichtlich im Dezember 2017 eröffnet das Badeparadies Schwarzwald seine neue Spa- und Vitalwelt auf einer Fläche von 5.000m². Neben dem PALAIS VITAL entsteht mit dem GALAXY FUN auch ein neuer Spaßbereich. Rund 40 Millionen Euro plant Investor Josef Wund für den Erweiterungsbau in Titisee-Neustadt. Im Frühjahr 2018 soll mit den „Quellen der Schönheit“ eine Weltneuheit präsentiert werden.