Die Erfolgsgeschichte geht weiter…

Vom 09.01. bis zum 11.01.2020 findet die dritte Schwarzwald Winter Challenge statt.

Touristisch überaus wertvoll, führt die Strecke rund 550 km quer durch den Hochschwarzwald, entlang des Rheins und durch die Weinberge. Das Hotel Ritter in Durbach als eine einzigartige Location, ist hierbei genau die richtig Voraussetzung für diese Winter Challenge.

DSC 48423. Schwarzwald Winter Challenge / Schnee und Eis ©Region im Blick

Sechs Prüfungsformen stehen an: Richtzeit-, Sollzeit-, Gleichmässigkeits-, Geschicklichkeits-, Orientierungs- und Spaßprüfungen versprechen viel Spaß für die 60 Teilnehmer. Die Leidenschaft am alten Blech und natürlich auch  viel Spaß am Fahren gepaart mit einem Hauch Abenteuerlust, verbindet die 60 Teilnehmer der Schwarzwald Winter Challenge.

Für Genuss ist natürlich bestens gesorgt, eine kulinarischen Vielfalt von traditionellen Schwarzwalddelikatessen, Waldspeckgrillen auf Schloss Staufenberg bis hin zum Gourmetdinner im Hotel Ritter mit Sternekoch André Tienelt wird an den Renntagen in der Ortenau offeriert.

DSC 4821Chef und Initiator der Rally, Dominic Müller ©Region im Blick

Organisiert vom renommierten Hotel Ritter Durbach und dessen Chef und Initiator der Rally, Dominic Müller, bietet man hier die perfekte Synergie zwischen Kulinarik und tollem Programm.

Zuschauer sind entlang der Strecke und bei den verschiedenen Highlights herzlich willkommen. Die genauen Zuschauertermine finden Sie unter :
https://www.schwarzwald-winter-challenge.de/programm-1/zuschauer/

Impressionen vom ersten Tag

Text: Daniela Hiebel

Bilder: Region im Blick