Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein

Jetzt ist es nicht mehr zu übersehen: Der Countdown bis zum Beginn der Landesgartenschau am 22. April 2022 läuft!

Fast genau passend zum „1-Jahr-vorher“ Tag startete auch der Zähler auf dem Display vor der Sparkassenfiliale in Neuenburg – ein sicht-bares Zeichen für die Unterstützung des Projekts!

LGS2022 Vertragsunterzeichnung Sparkasse 002(v.l.n.r) Julian Geng (Geschäftsstellenleiter Sparkasse Neuenburg am Rhein), Stephan Grether (Direktor Unternehmenssteuerung Sparkasse Markgräflerland, Ulrich Feuerstein (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Markgräflerland), Joachim Schuster (Bürgermeister Neuenburg am Rhein), Andrea Leisinger, Nils Degen (Geschäftsführung Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH) Bildrechte: LGS 2022 Neuenburg a.R. GmbH

Offiziell bekanntgegeben wurde das Engagement der Sparkasse Markgräflerland als Premiumsponsor der Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein am heutigen Freitag an einem ebenfalls symbolträchtigen Ort: Dem neuen Mittelalterspielpatz im Stadtpark am Wuhrloch, der sich momentan im Aufbau befindet und ab April 2022 die jüngsten Landesgartenschaubesucher*innen spielerisch in die spannende Geschichte der Stadt eintauchen lässt. Die Unterstützung dieser Baumaßnahme ist Teil des Engagements, das Ulrich Feuerstein, Julian Geng und Stefan Grether (Sparkasse Mark-gräflerland) gemeinsam mit Bürgermeister Joachim Schuster sowie Andrea Leisinger und Nils Degen von der Landesgartenschau 2022 GmbH vorstellten.

„Ohne die Unterstützung von starken Partnern aus der Region, wäre die Umsetzung einer Landesgartenschau für eine Stadt wie uns nicht möglich. Gerade in besonderen Zeiten wie diesen, ist es ein wertvolles und wichtiges Signal, ein starkes JA für gesell-schaftliches und finanzielles Engagement der Sparkasse in der Region“ so Bürgermeister Joachim Schuster. „Wir sind froh, dass die Sparkasse unser Partner wird. Ein regional verankertes Unternehmen, das nah bei den Menschen und Themen hier vor Ort ist und so sich wunderbar mit unseren Themen verknüpft“, ergänzte Andrea Leisinger im Namen der Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH. Ne-ben der finanziellen Unterstützung beim Bau des Mittelalterspielplatzes wird die Spar-kasse zum Namensgeber der großen Hauptbühne an der Rheinterrasse, im Ausstel-lungsjahr können sich Besucherinnen und Besucher auf der „Sparkassen-Bühne“ auf eine Vielzahl von Veranstaltungen aus den verschiedensten kulturellen Bereichen freuen. „Die Landesgartenschau ist für Neuenburg und die gesamte Region das Highlight 2022. Hier werden sich Menschen aus mehreren Ländern treffen, sich informieren, sich erfreuen und Spaß miteinander haben. Und gerade in einer Zeit, in der das Leben mit der Pandemie bestimmt wieder gestaltbar sein wird, ist die LGS von besonderer Bedeutung. Auch die wirtschaftliche Ausstrahlung der LGS ist ein belebender Faktor für unsere Region. Und so ist es für die Sparkassen-Finanzgruppe in Baden-Württemberg und ganz besonders für uns, die Sparkasse Markgräflerland, eine große Freude, dieses Event als Premium-Sponsor zu begleiten. Wir alle freuen uns schon heute auf Sie, die Besucherinnen und Besucher dieser Landes-gartenschau,“ zeigt sich Ulrich Feuerstein, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Markgräflerland, von der neuen Partnerschaft überzeugt.

„Für die Landesgartenschau ist die Partnerschaft mit der Sparkasse der erste Meilen-stein im Sponsoring-Bereich, ein beispielhaftes Engagement, das hoffentlich einen Impuls für viele weitere Unternehmen in der Region setzt,“ so Joachim Schuster. Passend zum Slogan „Weil es uns zusammenbringt“ hat die GmbH ein detailliertes Spon-soring-Konzept ausgearbeitet, das auf der Website der Landesgartenschau einsehbar ist. Interessierte können sich dabei gerne an das Team wenden, um gemeinsam die Möglichkeiten einer individuellen Kooperation genauer anzuschauen.

Teilnehmer der Vertragsunterzeichnung:
Joachim Schuster (Bürgermeister Neuenburg am Rhein)
Ulrich Feuerstein (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Markgräflerland)
Julian Geng (Geschäftsstellenleiter Sparkasse Neuenburg am Rhein)
Stephan Grether (Direktor Unternehmenssteuerung Sparkasse MGL)
Andrea Leisinger (GF Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH)
Nils Degen (GF Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH)

Quelle: Text/Bild: Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH