Samstag, 7. März 2020, 20 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe /  Konzerterlös für Schul-Projekt auf Haiti

Nach der ausverkauften Deutschland-Tournee von Marc Marshall und René Krömer im letzten Jahr, haben die beiden international renommierten Künstler aktuell das Programm „Glaub an mich“ im Gepäck, welches eigene Arrangements zu Glaube, Liebe, Hoffnung und Gerechtigkeit präsentiert.

Marc Marshall ist Botschafter der nph Kinderhilfe Lateinamerika, ein internationales christliches Kinderhilfswerk mit Sitz in Karlsruhe, das sich u.a. seit mehr als drei Jahrzehnten um das Wohl benachteiligter Kinder auf Haiti in den Bereichen Grundversorgung, medizinische Versorgung und Bildung kümmert.

Marc Marshall als nph Botschafter privat 002Marc Marshall engagiert sich für das Projekt "1000 Schule für unsere Welt"/ Foto nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.

Der Konzerterlös unterstützt im Rahmen der bundesweiten Initiative „1.000 Schulen für unsere Welt“ ein Schul-Projekt auf Haiti, an der die Stadt Karlsruhe - unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Bettina Lisbach - in Kooperation mit der nph Kinderhilfe Lateinamerika teilnimmt. An diesem Projekt beteiligen sich 50 Kommunen und Landkreise, um über 100 Schulen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu bauen und so den Kreislauf der Armut zu durchbrechen, Kindern durch einen hochwertigen Schulabschluss Zukunftsaussichten zu geben und Fluchtursachen zu bekämpfen.  

„Die besondere Akustik und Energie eines Kirchenraumes gibt der Musik eine außergewöhnliche Kraft. René und ich genießen es sehr, ohne akustische Verstärkung diesen emotional zu füllen“, so Marc Marshall. „Ich freue mich auf alle Menschen, die René Krömer und mir ihre Zeit schenken und dabei gleichzeitig Gutes tun“.

nph St.André Schule Haiti 3 nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V 002 St.André Schule Haiti Kinderhilfe / Foto nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.

Der „Meister der leisen Töne“ & sein Engagement als nph-Botschafter
Die Not und die Notwendigkeit zur Hilfe hat Marc Marshall bewogen, sich als Botschafter für die nph Kinderhilfe in Lateinamerika zu engagieren. Durch seine Musik und seine Popularität will er dazu beitragen, die Situation benachteiligter Kinder und die Arbeit von nph in Lateinamerika ins Bewusstsein zu rücken.  „Meine Musik sendet Botschaften und genau dafür will ich die Menschen sensibilisieren, “ betont Marc Marshall. "Es ist wichtig, dass jedem Menschen die Möglichkeit gegeben wird, dort, wo er geboren wurde, seinen Lebensmittelpunkt zu behalten und sich dort sein Leben aufzubauen,“ unterstreicht Marc Marshall seine Haltung. „Bei nph sehe ich eine wunderbare Chance, auf großartige Projekte aufmerksam zu machen, um meine Vorstellung von Liebe, Frieden und Respekt wirksam in die Tat umzusetzen. Liebe, Frieden und Respekt - das sind Werte, die wir uns für alle Menschen und vor allem für Kinder wünschen.“

Marc Marshall Tobias Wirth 002

Praktische Informationen:

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen zu 39 € / 36 € ermäßigt, direkt hier  und an der Abendkasse ab eine Stunde vor Konzertbeginn.
Internetpräsenz der Initiative „1.000 Schulen für unsere Welt“:  https://www.nph-kinderhilfe.org/eine-schule-fuer-haiti 

Quelle:Text Ev. Stadtkirche Karlsruhe / Bilder nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.

Mit dem Region im Blick Newsletter immer informiert sein!

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung