SWR-Dreharbeiten im ZweiTälerLand

„Expedition in die Heimat“ ist nicht nur der Titel einer beliebten SWR-Serie, sondern wird wahrscheinlich auch der Leitgedanke unserer diesjährigen Urlaubsplanung sein.

Am 02.05.2020 ist es soweit:

Die lebende Musikbox wird ab 18.00 Uhr einen Livestream auf Ihrem Youtube-Kanal „lebende Musikbox“ anbieten!

BPD (Bouwfonds Property Development) und die Städtische Wohnbaugesellschaft Emmendingen mbH feiern den „virtuellen Spatenstich“ für das neue Wohnquartier „Weinstock Quartett“ in Emmendingen. 

Damit startet die BPD Immobilienentwicklung GmbH auf dem Gelände der ehemaligen Südwest-Rohstoff-GmbH den Bau von 4 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 67 Wohneinheiten und 67 Tiefgaragen-Stellplätzen.

Gemeinsam mit der Stadt Waldkirch hat der Stadtseniorenrat dazu aufgerufen, Gesichtsmasken zu nähen – die Reaktionen waren großartig.

Der Abwasserzweckverband Breisgauer Bucht kontrolliert derzeit den Verbandkanal durch Waldkirch mit einer Kamera.

Am 30. März 2020 hat die Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH bei der Stadt Emmendingen das Baugesuch für das Projekt Kaufhaus Krauss eingereicht.

Der geplante Baubeginn ist bereits für September diesen Jahres vorgesehen. Laut dem Inhaber der Unternehmensgruppe Unmüssig (Freiburg),  Hans-Peter Unmüßig können die Emmendinger Bürger davon ausgehen, dass die Eröffnung nach zweijähriger Bauzeit,  im Herbst 2022 stattfinden wird.

Darf der Osterhase sich frei bewegen und Ostereier verteilen? Das fragten einige Kinder die Emmendinger Stadtverwaltung.

Das ehemalige Spritzenhaus der Emmendinger Feuerwehr in der Steinstraße wurde in den Jahren 1910/11 erbaut und steht unter Denkmalschutz.

Seit 1982 wird es als Jugendzentrum genutzt. Dass das Jugendzentrum modernisiert werden muss, wurde schon seit langem von Stadtrat und Verwaltung immer wieder thematisiert.

Liebe Emmendinger Kinder,

Ostern rückt immer näher und wir möchten auch dieses Jahr unseren Brunnen auf dem Marktplatz österlich schmücken.

Das Kulturministerium hat entschieden, dass Schulen und Kindertagesstätten ab Dienstag, 17. März bis zum 19. April geschlossen bleiben.

Für Kinder, deren Eltern in einer kritischen Infrastruktur tätig sind, wird von der Stadt Emmendingen seit rund zwei Wochen eine Notfallbetreuung bis zur 6. Klasse in der bisherigen Betreuungseinrichtung angeboten.

Kein Mittagstisch, keine Vereinssitzungen, keine Besuche, keine Gymnastikgruppe, kein Caféklatsch…

Wir sehen uns hier in der Verantwortung unseren Beitrag zur Eindämmung, bzw. den Prozess zu verlangsamen einzubringen.

Ulmer´s Angrillen Beratertag / Sa 14.März 14-18 h