Fritz-Boehle-Schule in Emmendingen hat seit 1.August 2021 eine neue Schulleitung

Mit einer gelungenen Feier wurde an der Fritz -Boehle-Schule in Emmendingen der neue Schulleiter Christoph Lahres nun auch offiziell in sein neues Amt eingeführt.

Konrektorin Nina Kiefer führte dabei durch ein buntes Programm aus Festreden sowie musikalischen, und tänzerischen Einlagen der Schülerinnen und Schüler. Sowohl Bürgermeister Stefan Schlatterer als auch einige weitere Redner stellten fest, dass die Anforderungen an einen Schulleiter in der heutigen Zeit enorm vielfältig sind.

20211004 144205

Alle wünschten Christoph Lahres für die vor ihm liegenden Aufgaben eine glückliche Hand und zeigten sich überzeugt, dass mit ihm der richtige Mann für diese anspruchsvolle Aufgabe gefunden wurde. Schulamtsdirektor Dr. Werner Nagel gab in seiner Rede zunächst einen Überblick über den Werdegang des neuen Schulleiters, bevor er ihn offiziell in sein Amt einführte und ihm ebenfalls gutes Gelingen wünschte. Christoph Lahres überraschte zu Beginn seiner Rede mit einer musikalischen Einlage zusammen mit einigen seiner Kollegen und bedankte sich in seiner Ansprache zunächst für die guten Wünsche und bei allen, die ihn auf seinem bisherigen Lebensweg begleitet haben.

20211004 154224Feierliche Amtseinführung von Schulleiter Christoph Lahres an der Fritz-Boehle -Schule

Er hob hervor, dass er in Emmendingen ein sehr gut eingespieltes Team vorfand, was ihm seinen Einstand in der neuen Umgebung leicht machte und nun freue er sich auf die Aufgaben, die vor ihm liegen. "Wir als Schule leisten einen Beitrag, damit die jungen Menschen einen Platz in der Gesellschaft finden", so Christoph Lahres. Er mahnte aber auch, dass wir als Gesellschaft, den Kindern sehr viel zumuten  Das Amt bietet auf jeden Fall neue Chancen, bringe neue Aufgaben, verbunden mit neuen Zielen. Das Kollegium hatte im Vorfeld das Programm für die Feierstunde zusammengestellt und ein Schulchor ,bestehend aus Kindern der 2.-und 6.Klasse,sowie die Schulband der Werkrealschule gab der Feierlichkeit den musikalischen Rahmen. Mit einem spontanen Rollenspiel zu Beginn seiner Rede bereicherte Friedrich Ortius, Rektor der GMS Schenkensee und ehemaliger Kollege von Christoph Lahres, den Festakt und man hörte ein wenig Wehmut aus seinen Worten herausklingen. Auch er wünschte ihm alles Gute für seine neue Aufgabe als Schulleiter an der Fritz-Boehle-Schule in Emmendingen. Alle wünschten ihm alles Gute und viel Freude bei seiner neuen Tätigkeit.

20211004 153828