Zwei bestätigte Covid-19-Fälle: Klasse und Hortgruppe der Emmendinger Carl-Friedrich-Meerwein-Grundschule geschlossen

In der Familie einer Schülerin der Carl-Friedrich-Meerwein-Grundschule, sind heute, Dienstag, 15. September, zwei positive Covid-19 Fälle aufgetreten.

Das Schulkind besucht die Carl-Friedrich-Meerwein-Grundschule und den dortigen Hort und wird als Kontaktperson noch heute getestet
Obwohl die Covid-19-Infektion des Kindes noch nicht bestätigt ist, spricht das Gesundheitsamt aufgrund der individuellen Umstände des Falls aus Vorsorgegründen für dessen enge Kontaktpersonen der Klasse und im Hort Quarantäne aus.

virus 4937553 1280

Alle Eltern wurden durch die Schulleitung umgehend informiert – für die Kinder, Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte werden nun Testmöglichkeiten organisiert. Die Behörden stehen in engem Austausch und informieren umgehend, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

Quelle: Stadt Emmendingen