Am Wochenende konnte in der Volkshochschule in Emmendingen endlich die bereits für Mitte März vorgesehene Abschlussprüfung des zweiten „Breisgauer Weinguide“ - Lehrgangs abgenommen werden.

Rund drei Monate haben die Kursteilnehmenden auf diese Abschlussprüfung aufgrund der durch die Corona-Verordnung angeordneten Betriebsschließung der VHS warten müssen. Umso glücklicher waren alle Prüfungsteilnehmenden nach bestandener Abschlussprüfung, in der Wissen aus 16 Themenbereichen rund um den Wein abgefragt wurde, ihr Zertifikat von dem stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzenden der Breisgauer Wein GmbH, Herrn Georg Moosmann, ausgehändigt zu bekommen.

 DSC 1007 002

Dieses Zertifikat weist die Weinguides als sachkundige/n Führer/in aus, um Gästen in unserer Region die Vielfältigkeit unserer Weinlandschaft zeigen und um fundierte Weinverkostungen und Weinbergführungen durchführen zu können.

Die Volkshochschulen Lahr und Emmendingen sowie die Breisgauer Wein GmbH wollen im Frühjahr/Sommer nächsten Jahres einen neuen Lehrgang unter erneuter Leitung der Geschäftsführerinnen der Breisgauer Wein GmbH, Isabella Vetter und Andrea Schlenk, anbieten. Interessenten können sich schon jetzt an Herrn Dr. Ralf Karl Oenning per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Text / Bild: Breisgauer Wein GmbH