Am Montag, 4. Mai, wurden die letzten Briefwahlunterlagen bei der Deutschen Post eingeliefert

. Sie gehen den Wahlberechtigten in den nächsten Tagen zu.

Aufgrund der Corona-Situation können damit alle Wählerinnen und Wähler in Emmendingen von der sicheren und bequemen Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen. Insgesamt sind rund 21.700 Personen bei der Wahl der Oberbürgermeisterin bzw. des Oberbürgermeisters am 24. Mai 2020 wahlberechtigt. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl.

Briefwahlvorbereitung 002Briefwahlvorbereitung / Foto: Stadt Emmendingen

Die ersten Wählerinnen und Wähler haben ihre ausgefüllten Briefwahlunterlagen bereits an die Stadt Emmendingen zurückgesandt.
Für Fragen rund um das Thema „Wahl“ steht die Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 452-2222 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zur Verfügung.

Text /Foto: Stadt Emmendingen