Aktuelles aus der Region - informativ, vielfältig und echt badisch halt.

Goldene Zeiten für Ingenieure und Informatiker:…

Auf dem Arbeitsmarkt herrschen derzeit goldene Zeiten für Ingenieure. Je 100 arbeitslose Ingenieure gibt es in Deutschland 386, in Baden-Württemberg…

„Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an“ …

Der Hype um den Fotografen Sebastian Wehrle – „Region im Blick“ hat ihn im März 2018 an dieser Stelle portraitiert – nimmt aktuell nicht ab, sondern…

Wein liegt mir am Herzen“ betont Nicole Storz von…

Ein schwarzer Rabe ziert das Logo von Nicole Storz und ihrem Unternehmen „WeinRa(e)be“. Man findet die Weinliebhaberin und -kennerin in Amoltern und…

Musikalisch um die Welt: Ein bunter Strauß…

Das Karlsruher Kulturangebot wird im Herbst musikalisch so schillernd und abwechslungsreich wie buntes Laub: Von Gospel über deutsche Lyrics, Irish…

„Lustige Dinge machen mich fröhlich“

Frauenpower Cordula Kitiratschky Immer wieder treffe ich auf Frauen, die wahrlich tolle Dinge leisten, kreativ sind, ihre Ideen realisieren und…

Künstlerauswahl komplett: Pionier des Projection…

Karlsruher Medienkünstler Jonas Denzel bringt Schloss und Publikum mit Händen zum Klingen Die Künstlerauswahl für die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe…

Buchrezensionen - Schwarzwaldbahn

Man muss wahrlich kein besonders großer Fan von Eisenbahnen sein oder gar deren Bauwerken – aber der im März 2018 erschienene historische Roman…

Wie viel Vorsorge für die Prostata?

Männer sollten sich gut über das Für und Wider der Früherkennung informieren (djd). Prostatakrebs ist mit mehr als 57.000 Neuerkrankungen pro Jahr…

Welche Pflanzen eignen sich für ein Kinderbeet?

Mit einem kleinen Kräutergarten erleben Kinder die Natur auch in der Stadt

Salz - der Alleskönner im Haushalt

Tipps und Tricks für die Küche und eine saubere Wohnung (djd). Dass Salz beim Kochen deftiger Speisen unverzichtbar ist, weiß jeder. Viele Koch- und…

Oberbürgermeister Dr. Müller gratuliert zum 24 000. und 24 500. LR-Kennzeichen

Die Einführung der historischen Kennzeichen vor knapp zweieinhalb Jahren war für „LR“ ein voller Erfolg. Darüber freut sich Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller, der sich intensiv für die Wiedereinführung eingesetzt hat, besonders. Als Dank überreichte er dem 24 000. und 24 500. Fahrzeughalter, der sich für ein LR-Kennzeichen entschieden hat, als hochwertiges Geschenk eine Dauerkarte für die Landesgartenschau 2018 in Lahr. Markus Lutterer ist der 24 000. und Adriano Sammartino der 24 500. Fahrzeughalter mit einem LR-Kennzeichen.

„Dass es ein großes Interesse für das LR-Kennzeichen geben wird, davon bin ich ausgegangen. Das hat sich auch bereits beim einjährigen Jubiläum mit 10 000 LR-Kennzeichen abgezeichnet. Dass so viele umrüsten oder sich neu dafür entscheiden, das war in dem Umfang nicht absehbar“ betonte Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller. Zwischenzeitlich wurde sogar die 26 000er Marke geknackt.

„Das „LR“ ist von den Straßen nicht mehr wegzudenken und ich bin sehr froh, dass wir uns als Stadt dafür stark gemacht haben. Der Trend wird sich auch weiter fortsetzen“, ist sich Oberbürgermeister Dr. Müller sicher.


Quelle: Stadt Lahr

Impressionen aus Baden von Robert Schwendemann