Aktuelles aus der Region - informativ, vielfältig und echt badisch halt.

David Minuth: Faszination Puppentheater

„Auf die Puppen fertig los“, Vorhang auf „oder doch lieber „Tri Tra Trullala“, so oder so ähnlich geht es einem durch den Kopf, wenn man an Kasperl-…

Baden bewegt: Hansjörg Mair

50.000 Kilometer in 12 Monaten im Schwarzwald gefahren Im September 2017 kam der Südtiroler Hansjörg Mair als neuer Geschäftsführer der Schwarzwald…

Klassische Hühnersuppe mit Nudeln

Rezept der Woche Klassische Hühnersuppe mit Nudeln

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die…

Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappellaAusnahmeformation Vocal Sampling am 4. Juli 2019 im Burghof Lörrach…

Frauenpower: Cornelia Neubeck geborene Wetzel

„Es gibt keine Probleme – nur Lösungen“ Heute geht es an dieser Stelle um Cornelia Neubeck, geborene Wetzel – denn unter diesem Namen ist sie hier im…

Britische Gänsehaut

Barock-Experte Paul McCreesh mit Purcells „King Arthur“ im Festspielhaus Baden-Baden Mit Paul McCreesh und den Gabrieli Consort & Players kommen…

Lesetipps Die besten Bücher aus der Region -…

Bächle, Gässle, Bombenstimmung – ein Kriminalroman von Ute Wehrle / Rezension Heike Scheiding-Brode

Emotionale Wunden heilen

Mehrstufiges Behandlungskonzept im Sigma-Zentrum Wenn ein Mensch etwas erlebt, das seine Anpassungs- und Bewältigungsstrategien überfordert, wird…

Lisa Feller Live-Tournee 2018 Der Nächste, bitte!

Comedienne Lisa Feller mit Live-Pogramm im Februar 2019 in Konstanz und Friedrichshafen Comedienne Lisa Feller mit Live-Pogramm im Februar 2019 in Konstanz und Friedrichshafen Lisa Feller hat es schon längst verinnerlicht: Liebe deinen Nächsten wie dich…

Unterstützung für Alleinerziehende

Eine Vater/Mutter & Kind-Kur bietet Singles mit Kindern neue Impulse (djd). Rund 20 Prozent der Familien in Deutschland bestehen laut Angaben des…

Salz - der Alleskönner im Haushalt

Tipps und Tricks für die Küche und eine saubere Wohnung (djd). Dass Salz beim Kochen deftiger Speisen unverzichtbar ist, weiß jeder. Viele Koch- und…

Beim 53. Faschingsumzug durch die Barockstadt, der traditionell von der GroKaGe veranstaltet wurde, feierten am Fastnachtssonntag tausende Närrinnen und Narren begeistert mit.

76 2018 RA Umzug 2018 EhrentribüneRund 60 Gruppen schlängelten sich zwei Stunden lang ab 14 Uhr von der Bahnhofstraße in Richtung des Historischen Rathauses. Angeführt von der original Rastatter Schloofkapp Paul Richter beteiligten sich unter anderem die Gruppen der Interessengemeinschaft Rastatter Narren am Umzug. Die GroKaGe, die RaKaGe und die KNG steuerten ebenso wie zahlreiche weitere Faschingsvereine aus der Region große Umzugs- und Motivwagen bei. Guggemusik und verschiedene Garden, die immer wieder kleine Showeinlagen präsentierten, rissen die Besucher entlang der Strecke ebenso mit wie die närrischen Wurzelzwerge oder die Siedlerhexen aus dem Rastatter Münchfeld. Wegen der „Kaiser-Baustelle“ wurde die Wegstrecke des Umzugs dieses Mal leicht geändert. „So hatte die Schlosswache der GroKaGe endlich auch einmal die Möglichkeit, an ihrem Schloss vorbeizumarschieren“, sagten Matthias Dorsner und Markus Lang, die beim Narrendorf auf dem Marktplatz gewohnt gekonnt die Umzugsteilnehmer begrüßten und für beste Stimmung sorgten.

I76 2018 RA Umzug 2018 Narrendorfm Narrendorf gefeiert wurde bereits ab dem frühen Mittag - und noch lange, nachdem die letzten Umzugsgruppen die Ehrentribüne am Rathaus passiert hatten. Denn das 18. Rastatter Narrendorf bot den Besucherinnen und Besuchern so einiges: DJ Andi legte auf und sorgte für beste Stimmung bei den Narren. Die Rastatter Fastnachtsvereine beteiligten sich in bewährter Weise mit leckerem Essen und ausreichend Getränken.

 76 2018 RA Umzug 2018 vorm Rathaus


 

Quelle: Stadt Rastatt

Fotos: Stephan Friedrich

Impressionen aus Baden von Robert Schwendemann