Lifestyle-News aus Baden

Hier finden sie regelmäßig Infos zu allen Themen aus der Region, die uns wichtig sind.

Wissen was in der Region  passiert. Bleiben Sie mit "Region im Blick" immer auf dem neuesten Stand!


Am 8. November 2019 vollendet Michael Hafner seinen 65. Geburtstag.

Michael Hafner begann seine berufliche Tätigkeit am 1.11.1983 als Referent der Rechtsabteilung bei den Verbänden der Bauwirtschaft Südbaden.

Experte für die Behandlung von Knochenbrüchen und gelenkerhaltender Chirurgie / Ausweitung der Tumorchirurgie und der minimalinvasiven Chirurgie bei Diabetes geplant

Prof. Dr. Hagen Schmal (49) hat zum 1. November das Amt des Ärztlichen Direktors der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Freiburg übernommen.

Alexandra Kloss ist Finalistin beim Kuckuck Award „Café des Jahres 2019“

In der Kategorie „Café des Jahres 2019“ hat es Alexandra Kloss mit der „Kulisse“ ins Finale geschafft.

Berlin, 17. Oktober I Beim diesjährigen CeresAward, der Wahl zum Landwirt des Jahres, wird Wolfram Wiggert aus Löffingen in der Kategorie Energielandwirt zum Sieger gekürt.

Den bedeutenden Preis verlieh am Abend des 16. Oktober agrarheute, die führende Fachmedienmarke im Agrarbereich aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, auf der „Nacht der Landwirtschaft“ in Berlin.

Freiburg/Frankfurt, den 07.10.2019. Ab sofort können Verbraucher jeden Schritt ihrer persönlich gekauften Schwarzwaldmilch Bio Heumilch von der Produktion bis auf die einzelnen Bauernhöfe zurückverfolgen.

Diese Rückverfolgbarkeit enthält eine einmalige Innovationskraft: Jede Verpackung wird bei der Abfüllung mit einem individuellen QR-Transparenz-Code versehen.

Hochzeitskollektiv-Interview mit Silvija Grbavac

»Meine Hochzeit. Mein Tag.« – der Erfolgsfaktor für die perfekte Traumhochzeit!

Hamburg/Konstanz. Die neue LNG-Fähre der Stadtwerke Konstanz nimmt Gestalt an:

In der Hamburger Werft Pella Sietas ist die Fertigung der insgesamt 17 Sektionen des Schiffs so weit fortgeschritten, dass bald die ersten Blöcke an den Bodensee transportiert werden können. Insgesamt rund 560 Tonnen Stahl waren notwendig, um die einzelnen Bauteile des Schiffsrumpfes herzustellen – der erste Schritt in einem langen Prozess.