Lifestyle-News aus Baden

Hier finden sie regelmäßig Infos zu allen Themen aus der Region, die uns wichtig sind.

Wissen was in der Region  passiert. Bleiben Sie mit "Region im Blick" immer auf dem neuesten Stand!


Mit Zuversicht ins Jahr 2021:

Das Ausstellungsprogramm der Städtischen Museen Freiburg steht Vorfreude auf Verlängerungen und Neueröffnungen: Gifttiere im Museum Natur und Mensch,…
Kunst & Kultur

Raus aus der Corona-Isolation

Tipps für die Zeit zu Hause! Erneut ist das gesellschaftliche Leben privat und in der Öffentlichkeit eingeschränkt. Es gibt außer Online – Streams,…
Baden für Baden

Gefüllte Champignons

Einfach gemacht, überzeugend lecker!

Beef Sticks

Beef Sticks eine willkommene Abwechslung beim Grillen und eine super Vorspeise, die bei Gästen immer ankommt.

Grillen / BBQ bedeutet Genuss. Das richtige Würzen ist hier entscheidend.

Sicher geht es auch einfach und puristisch mit nur Salz und Pfeffer, was je nach Gericht auch seine Berechtigung hat und den Eigengeschmack der Gerichte unterstütz und hervorhebt.

Grillrezepte von BBQ Coach Eberhard 

Desserts vom Grill.

Für welche Grillart Sie sich entscheiden, hängt vor allem von drei Faktoren ab:

Wo werden Sie am häufigsten Grillen? Wie häufig werden Sie grillen? Wieviel Zeit nehmen Sie sich zum Grillen?

Rasantes Ferienvergnügen - Sommerrodelbahn Gutach

ISchwarzwaldbob2hr sucht ein Ganztagesausflugsziel für die ganze Familie? Dann kommt nach Gutach zur Sommerrodelbahn – Rodeln ist ein generationenübergreifender Freizeitspaß und daher ist die Sommerrodelbahn in Gutach genau das richtige Ausflugsziel für Jung und Alt. Bei der Rodelbahn Gutach im Schwarzwald erwartet die Besucher ein ganz besonderes Vergnügen – Rodelspaß pur auf mehr als 1.150 Metern. Ein Liftersystem bringt die Rodler auf einer 300 Meter langen Strecke zur Bergstation, dort klinkt der Bob aus und eine rasante, abwechslungsreiche Abfahrt beginnt. Hinein in Kreisel, über Jumps und durch Tunnels geht das 1.150 Meter lange Rodelvergnügen. Ein Freizeitspaß und ein tolles Vergnügen für die ganze Familie. Die Rodelbahn in Gutach ist von März bis Anfang November täglich geöffnet. Auch wenn sich das Wetter mal nicht von der besten Seite zeigen sollte, fährt man auf der Sommerrodelbahn Gutach im Trockenen. Auf die Schwarzwaldbobs werden Regenhauben gesetzt und schon ist das Wetter einerlei. Nach dem Rodelvergnügen kann man sich im großen Biergarten mit einem Getränk erfrischen und bei einem Imbiss stärken.

Schwarzwaldbob4 kleinerEintritt:
6er Karte Erwachsene 14,- Euro
6er Karte Kinder 11,- Euro
Weitere Infos:
Sommerrodelbahn Gutach
Singersbach 1a
77793 Gutach/Schwarzwaldbahn
Tel.: 07831/965580
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schwarzwaldrodelbahn.de 

Ein Freizeitspaß und ein tolles Vergnügen für die ganze Familie.

Das Mainau-Blumenjahr 2018 Faszination Afrika

Insel Mainau Blumentiere Pfau kl alIm Blumenjahr 2018 nimmt die Insel Mainau die Besucher mit auf eine Reise in südliche Gefilde. Unter dem Motto „Baobab und Bonobo – Faszination Afrika“  wird auf der Insel während des gesamten Blumenjahres die Vielfalt von Kultur und Natur dieses faszinierenden Erdteils präsentiert.  Afrika ist nach Asien der zweitgrößte Kontinent der Erde. Und damit in jeder Hinsicht auch ein Kontinent der Vielfalt, nicht nur bezüglich der unterschiedlichen Volksgruppen und Kulturen, sondern auch der reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt. In diese Vielfalt erhalten die Besucherinnen und Besucher der Mainau 2018 unter anderem in Form von Installationen, Veranstaltungen und typischen Gerichten einen Einblick. 

Eine lange Tradition hat auf der Mainau die Dahlienschau, die alljährlich im Ufergarten farbenfroh den Herbst ankündigt. Über 12.000 Dahlien in mehr als 250 Sorten entfalten ein wahres Blütenfeuerwerk und wetteifern um die Gunst der Besucher, die vom 31. August bis 7. Oktober entscheiden, welche Sorte Dahlienkönigin des Jahres wird. Den Teilnehmenden winken attraktive Preise.Traditionell beschließt die Herbstausstellung im Palmenhaus das Blumenjahr. Vom 21. September bis 21. Oktober ist die Schau dem Thema „Kaffee – Afrikas Geschenk an die Welt“ gewidmet. Ursprünglich ist die Pflanze mit dem Namen coffea arabica im Hochland Zentralafrikas beheimatet.

Luftaufnahme Insel Mainau 7 neu alLuftaufnahme Insel Mainau „Insel Mainau/Peter Allgaier“

Ein Paradies für Kinder

Die Insel bietet jede Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung für Kinder. So laden im Mainau-Kinderland die Spielplätze „Wasserwelt“, „Blumis Uferwelt“ und „Zwergendorf“ zum Austoben und Entdecken ein. Dazu kommt der Bauernhof mit großem Streichelzoo und Ponyreiten. Auch das Schmetterlingshaus mit seiner einzigartigen Artenvielfalt bringt Kinderaugen zum Leuchten.  Kinderfreundlich zeigt sich die Mainau auch bei den Eintrittspreisen: Für Kinder bis zum Alter von einschließlich 12 Jahren ist der Eintritt frei. Die Insel wurde mehrfach mit der Qualitätsmarke „familien-ferien“ von der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband ausgezeichnet. 

Weitere Informationen: www.mainau.de

Den Baumwipfelpfad Schwarzwald Erklimmen.

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Waldwipfelpfad liegt auf dem Sommerberg über der Stadt Bad Wildbad und hat eine Gesamtlänge von 1.250 Meter (inkl. Rampe im Turm) und einer Höhe bis zu 20 Metern. Auf dem Weg hinauf schlängelt sich der Pfad durch Buchen, Tannen und Fichten, dabei gibt es verschiedene Stationen, hier kann man klettern und balancieren.  Höhepunkt ist der 40 Meter hohe, architektonisch interessante Aussichtsturm, eine wunderschöne Aussicht über den Schwarzwald ist einem gewiss. Ein ganz besonderes Highlight ist die 55 Meter lange Tunnelrutsche, deren Einstieg auf einer 25 Meter hohen Plattform erfolgt und jeden wieder sicher und schnell auf den Waldboden zurück bringt. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.baumwipfelpfad-schwarzwald.de/schwarzwald/

 Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

Einen Tag durch die Freiburger Altstadt schlendern.

Besonders charakteristisch für die Freiburger Altstadt sind die Bächle sie laden im Sommer zum Kühlen der Füße ein. Gerade Kinder lieben das und lassen auch gerne die „Bächle-Boote“ zu Wasser.

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Freiburger Münster

Das Münster ist das Wahrzeichen von Freiburg und schon von weitem sichtbar. Der Münsterplatz umgeben von alten Gebäuden wie beispielsweise dem historischen Kaufhaus oder der Alten Wache, sorgen für ein ganz besonderes Flair. Der überaus beliebte Markt am Münster spiegelt die Region mit frischen und regionalen Waren, wie Gemüse, Obst, Wurst und Käse, wieder. Wenn die Möglichkeit besteht ist ein Besuch des 116 Meter hohen Münsterturm zu empfehlen. Einige Treppen muss man allerdings dafür schon in Kauf nehmen, dafür wird man mit einem atemberaubenden Blick über Freiburg belohnt. Ein Muss für jeden Besucher und Einheimischen ist dann auch noch eine „lange Rote“.

 Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Alte Wache

Das Gebäude wird heute auch Haus des badischen Weines genannt.
Die Alte Wache befindet sich ebenfalls auf der Ostseite des Freiburger Münsterplatz und präsentiert seit Mitte der 90er Jahre in bester Atmosphäre diverse Weine und Sekte aus der Region. Hier kann man bei herrlicher Atmosphäre eine große Auswahl an Weine und Sekte probieren.„Die faszinierende Vielfalt der badischen Weine kennen lernen, Besonderheiten entdecken, mit Freunden über Wein philosophieren, Spannendes entspannt probieren und die Seele an einem der schönsten Plätze Freiburgs baumeln lassen. Ihnen dies alles zu ermöglichen ist uns Aufgabe und Freude zugleich.“ (Alixe Winter Geschäftsführerin /Alte Wache)

 Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.bBaden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.alte-wache.com/

Stadionbesuch beim SC Freiburg

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Wenn man die Möglichkeit hat, Karten für ein Heimspiel des SC Freiburg zu ergattern, ist es ein ganz besonderes Erlebnis, ein Spiel live zu sehen. Noch immer gilt der Verein als einer der sympathischsten Fußballvereine in Deutschland. Genießen kann man hier die spannende Atmosphäre mit überwiegend fairen Fans bei einem guten Bier und einer leckeren Roten.

 

Taubergießen-Bootsfahrt in Fischerkähnen

Ein wunderbares Naturerlebnis ist das 1.682 Hektar große Naturschutzgebiet Taubergiesen. Eine fast unberührte und in der Region einzigartige Wald- und Wiesenlandschaft, die den Besuchern eine beträchtliche Artenvielfalt in Flora und Fauna sowie viele seltene Tiere bietet. Taubergießen ist ein rechtsrheinisches Auengebiet am südlichen Oberrhein, es liegt zwischen Schwarzwald und Vogesen beim Europa-Park Rust. Viele Einheimische und auch die ansässigen Bootsfahrer sprechen nicht um sonst vom 'Amazonas am Oberrhein'
Unser Tipp: Ein Schnakenmittel bei einer Bootsfahrt nicht vergessen.

Badeparadies Schwarzwald

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Das Bad liegt idyllisch im Schwarzwald und ist ein Ort, der perfekte Entspannung und Erholung zusichert. Eine sehr schöne Saunalandschaft mit vielen Aufgüssen lädt zum ausgiebigen Schwitzen und Entspannen ein.  Auch die Badelandschaft mit der im Wasser integrierten Bar, lässt bei einem leckeren Cocktail den Alltag vergessen. Für Familien warten 12 Rutschen darauf erobert zu werden. Das Einstiegslevel eignet sich ideal für die Rutscher von morgen im Alter von bis zu 12 Jahren. In der exklusiven Galaxie für Kinder kann man sich auf rasanten Rutschen in unterschiedlichen Längen so richtig austoben. Erste actionreiche und spaßige Rutschversuche werden unvergesslich, vor allem mit der grünen Halfpipe "Boomerango", die Kreisch-Momente garantiert und das Zeug hat, die absolute Lieblingsrutsche zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.badeparadies-schwarzwald.de/

  Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

Feuerwerk beim Seenachtfest in Konstanz

Faszinierend und einzigartig – Natürlich mit spektakulärem Feuerwerk!
in unvergesslicher Sommertag am Bodensee lockt auch 2018 wieder bis zu 50.000 Besucher zum Konstanzer Seenachtfest. Erlebt ein vielfältiges Kulturprogramm, entdeckt verschiedenste kulinarische Angebote, genießt tolle Livemusik aus der Region und feiert vor traumhafter Kulisse am Wasser. Stadtgarten, Seestraße, Hafenstraße und Klein Venedig – irgendwo ist garantiert für jeden etwas geboten. Am Abend folgt das Highlight: Das Seefeuerwerk ist das Herzstück dieses besonderen Tages in Konstanz und erfindet sich immer wieder neu. Danach wird weiter in die Nacht gefeiert. Auf dem Campingplatz kann übernachtet werden. Im Stadtgarten ist bereits an den drei Tagen vor dem Seenachtfest ein unterhaltsames Programm von Konstanzern für Konstanzer geboten: regionale und überregionale Music-Acts sowie Comedy auf der Bühne; dazu gemütliche Gespräche an den Tischen.

Im Bodensee schwimmen

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Bodensee ist einer der bekanntesten Seen in Europa und grenzt an Deutschland, an Österreich und an die Schweiz. Der Bodensee ist nicht nur wegen seiner attraktiven Lage sehr beliebt, sondern auch wegen seiner sehr guten Wasserqualität; der See ist unter anderem der größte Trinkwasserlieferant Baden-Württembergs. Einem Bad im Bodensee steht also nichts im Wege, zumal die Wassertemperatur im Sommer bei ca. 24 Grad lieg

Erzstollen Silbergründle - Tief unter der Erde

Es bleibt bis heute ein Rätsel, warum kein Gemeinde-, kein Bergbau- und kein Generallandesarchiv das Vorhandensein des Erzbergwerks erwähnt. Besonders erstaunlich ist dabei die Tatsache, dass in diesen Archiven wesentlich kleinere Bergwerke zum Teil ausführlich beschrieben sind. Es gab nur eine in der Bevölkerung weitverbreitete mündliche Überlieferung und verschiedene Flurstücknamen, die auf das Vorhandensein eines Stollens hindeuteten. Aufgrund von Hinweisen älterer Mitbürger konnten vor einigen Jahren interessierte Seebacher Bürger tatsächlich den Erzstollen aufspüren.

Führung im Erzbergwerk Silbergründle copyright Erzknappen SeebachFührung im Erzbergwerk Silbergründle copyright Erzknappen Seebach

In tausenden von Arbeitsstunden vieler freiwilliger Helfer wurde der Stollen wieder zugänglich gemacht. Der bis heute freigelegte Teil stammt aus dem Mittelalter. Diese Zeitangabe ermittelten verschiedene Archäologen und Geologen aufgrund der Vortriebstechnik, aber auch anhand aufgefundener Arbeitsgeräte. Unter fachkundiger Führung kann man heute beim fahlen Licht der Grubenlampen durch den Grubengang waten - bergwerksgerecht ausgestattet mit Regenmantel, Gummistiefeln und Schutzhelm. Im Stollen selbst gibt es einen kleinen unterirdischen See. Besichtigungstermine im örtlichen Ferienprogramm und für Gruppen nach Vereinbarung. Information und Buchung: Tourist - Information Seebach, Ruhesteinstraße 21,  77889 Seebach, Tel: 07842/9483-20 Fax: 9483-99, www.bergwerk-seebach.de

Einmal Silver Star im Europa Park Rust fahren

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Eine Achterbahn auf höchsten Niveau. Ein Muss für alle Achterbahnfans!
Silverstar ist die zweithöchste europäische Achterbahn. In der Rangliste der schnellsten Achterbahnen Europas steht sie an vierter Stelle. Sie ist 73m hoch, 127 km/h schnell. Während der Fahrt auf der 1620 m langen Bahn erlebt der Fahrgast eine maximale Beschleunigung von 4 g und daher auch das Vierfache seines normalen Körpergewichts. Ebenso erlebt der Fahrgast insgesamt über 20 Sekunden -0,2 g. Der Silver Star verfügt über drei Züge mit je 36 Sitzplätzen und erreicht so eine theoretische Kapazität von 1750 Personen pro Stunde. Die Fahrgäste müssen mindestens 11 Jahre alt und 140 Zentimeter groß sein. (Quelle: Wikipedia). Und auch sonst bietet der Freizeitpark unvergessliche Momente mit seinen unzähligen Attraktionen und Themenbereichen. Achtung:  Absolute Suchtgefahr ist aber nichts für schwache Nerven!

 

Am Rhein entlang radeln

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Auf zu einer Radtour am Rhein entlang. Die Wege bieten alles, was das Radfahrerherz begehrt - traumhafte Landschaften, gut ausgebaute Fahrradwege und zahlreiche Möglichkeiten zum Einkehren und Übernachten. Hier bieten sich zahlreiche

Tages Ausflüge an oder auch mehrtägige Touren.

Unser Tipp für eine mehrtägige Fahrt (ca. 4 bis 6 Tage)
Tour von Basel / Rheinfelden Richtung Konstanz.
Weitgehend ebener Verlauf auf meist asphaltierten Radwegen. An Engstellen des Rheins auch mal etwas hügelig, in Ortschaften verläuft die Strecke manchmal entlang der Straße
Tour von Basel durch das Elsass und die Weinbauregion Baden nach Karlsruhe.

Hier entlang des Weges fahren Sie durch zahlreiche Naturschutzgebiete, elsässische Dörfern und die europäische Metropole Straßburg, bevor mit der Fächerstadt Karlsruhe das Etappenziel dieses Abschnittes erreicht wird.
Beide Etappen sind ca. 200km lang

Weinfeste besuchen

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Weinfeste gehören zu Baden wie die Schwarzwälder Kirschtorte und der Bollenhut. Hier trifft man sich um den guten Badischen Wein und regionale Spezialitäten zu genießen. Auf so einem Weinfest ist es so leicht Land und Leute kennenlernen. Für Gäste in Baden ist es die Gelegenheit die einladende badische Lebensart und die kulinarischen Besonderheiten kennenzulernen.

 

Feldberg erklimmen

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Feldberg ist mit 1493 m ü. NHN der höchste Berg in Baden-Württemberg. Er stellt auch die höchste Erhebung aller deutschen Mittelgebirge dar und ist damit der höchste Berg Deutschlands außerhalb der Alpen. Der Berg im Südschwarzwald dient zudem als Namensgeber der dazugehörigen Gemeinde Feldberg.  (Quelle: Wikipedia). Rund um den Feldberg kann man idyllische Pfade und grandiose Panoramen genießen. Als Startpunkt zu den schönsten Touren durch das Höhenwandergebiet empfiehlt sich die Bergstation der Feldbergbahn auf 1450 Metern.

Hoch hinaus mit der Feldbergbahn!

Bahn im Sommer Markus Ketterer 1Der Feldberg ist mit 1.493 Metern der höchste Berg im Schwarzwald. Oben angekommen kann man herrliche Ausblicke auf den südlichen Schwarzwald mit Titisee und Schluchsee genießen, sowie – bei guter Sicht – ein grandioses Alpenpanorama vom Mont Blanc bis zur Zugspitze. Im Sommer ist der Feldberg vor allem bei Wanderern, Bikern, Naturliebhabern und Erholungssuchenden beliebt. Um ganz bequem auf den Höchsten zu gelangen, kann man die Feldbergbahn nutzen und schwebt so in geschlossenen Kabinen dem Gipfel entgegen. In den 8er-Kabinen kann man es sich gemütlich machen und auch Kinderwagen, Rollstuhl, Fahrrad oder den vierbeinigen Freund mitnehmen. Bei den jüngsten Gästen der Feldbergbahn kommen die Resi- und Wichtel-Gondel besonders gut an. In den bunten Kabinen begleitet Resi, die freundliche Kuh und Maskottchen der Feldbergbahn, die großen und Gipfelstürmer nach oben. An der Bergstation auf 1.450 m Höhe beginnen die schönsten Wanderrouten in den Naturpark Feldberg, wie z. B. der Feldberg-Steig. Der 12 km lange Premiumwanderweg führt durch Hochmoore, über schmale Pfade und kleine Hängebrücken zu den schönsten Plätzen wie etwa dem Feldberg-Gipfel und dem Feldsee. Unterwegs laden zahlreiche Almhütten zur Rast ein. Nach ca. 4 ,5 Stunden Gehzeit erreicht man wieder die Talstation der Feldbergbahn.

Feldbergturm Stefan Asal 39

Ist man mit der Bahn oben angekommen lohnt sich außerdem ein Besuch des Feldbergturms. Von der Aussichtsplattform im 11. Stock kann man das einzigartige Panorama auf den südlichen Schwarzwald sowie die Alpen genießen. Zudem hat der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller vor einigen Jahren im 1. Stock ein Museum zu Ehren der Schwarzwälder Spezialität eingerichtet. Auch Gruppen sind jederzeit willkommen und erhalten ab 15 Personen ermäßigte Tarife, der Busfahrer und Reiseleiter sind kostenfrei. Außerdem gibt es die Möglichkeit für Gruppen vorab einen Sektempfang in der 11. Etage des Feldbergturms zu buchen. Busparkplätze stehen am Parkhaus, ca. 250 Meter von der Talstation entfernt, zur Verfügung.

Im Sommer locken zudem exklusive Abendveranstaltungen in die Feldbergbahn, wie etwa das Gondelmenü im Frühjahr und Herbst oder auch das Gondel-Cego-Turiner zur Sonnwendfeier am 21. Juni. 

Feldbergbahn Feldberg Touristik 64Adresse:
Feldbergbahn
Dr.-Pilet-Spur 17 | 79868 Feldberg
Tel.: +49 (0) 7676 9409 110 | Fax: +49 (0) 7676 9409 111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.feldbergbahn.de

Picknick im Park Schloss Favorit

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Schloss Favorite Rastatt ist das älteste und einzige nahezu unverändert erhalten gebliebene deutsche „Porzellanschloss“. Seine Ausstattung, seine reichhaltigen Sammlungen und seine idyllische Lage machen es zu einem Gesamtkunstwerk von europäischer Bedeutung. Rund um das märchenhafte Schloss, kann man im herrlichen Park mit seinen exotischen Bäumen einen wunderschönen Tag verbringen. Rund um den kleinen See, wird der Schlosspark auch gerne zum Verweilen und kleinen Picknick genutzt. Dabei kann man Enten, Schwäne und Nutrias beobachten. Auch für Fotografen ist das Schloss mit seinem weitläufigen Park ein Paradies. Die Schlosstreppe oder die Arkaden sind beeindruckende Motive für Familien und Hochzeitsbilder. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie mit einem anschließendem Cafebesuch

Aufzug Test Turm Rottweil

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Rottweiler Aufzugstestturm bietet einen atemberaubenderen Ausblick aus schwindelerregender Höhe.Der Turm weist eine Höhe von 246 Metern auf und wird in 232 Metern Höhe eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform besitzen. Diese ist die höchste allgemein zugängliche Besucherebene in Deutschland, höher als die des Berliner Fernsehturms und höher als die Gesamthöhe des Stuttgarter Fernsehturms. (Quelle: Wikipedia)

Triberger Wasserfälle

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Deutschlands höchste Wasserfälle Ein Naturschauspiel der besonderen Art bieten Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach schäumend und tosend in sieben Kaskaden ins Tal. Ein grandioses Naturschauspiel! Errichtet wurde ein Steg mit Plattform, der es ermöglicht, die Gischt der Fälle zu erspüren und dazu einen exklusiven Blick auf die Kaskaden erlaubt. Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar und bieten auch im Winter eine beeindruckende Kulisse. Darüber hinaus werden die Wasserfälle täglich mit dem Einbruch der Dunkelheit angestrahlt. Die Triberger Wasserfälle gehören mit ihren insgesamt 160 Metern Fallhöhe zu den höchsten und bekanntesten Wasserfällen Deutschlands. Ein Naturschauspiel der besonderen Art, den man mal besuchen muss.Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.triberg.de  

Schloss Karlsruhe

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Das Karlsruher Schloss wurde zwischen 1715 und 1718 errichtet. Knapp 200 Jahre diente es als Wohn- und Regierungssitz der Markgrafen, dann der Kurfürsten und Großherzöge von Baden.Eine bemerkenswerte Sehenswürdigkeit, die in andere Zeiten eintauchen lässt

 

 

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Pfahlbauten Unteruhldingen - Weltkulturerbe.
Direkt am Seeufer gelegen, gehört das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen seit 90 Jahren für viele Einheimische und Urlauber zu den kulturellen Höhepunkten der Region.Ein super informatives Museum, das man besuchen sollte um mehr über den Bodensee und seiner Historie zu erfahren.

Spaziergang in der Lichtentaler Allee (Baden-Baden)

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Die Lichtentaler Allee ist eine 2,3 Kilometer lange Straße durch ein Parkgelände in der Innenstadt von Baden-Baden. Sie wurde im 19. Jahrhundert als Promenade der berühmten Besucher der mondänen Kurstadt bekannt, die damals als „Sommerhauptstadt Europas“ bezeichnet wurde. Über 300 verschiedene einheimische und exotische Bäume und Pflanzen, wie Linden, Kastanien, Eichen, Platanen, Erlen, Ginkgobäume, Silberahorne, Magnolien und Azaleen, säumen den Weg. Die Parkanlage ist umgeben von eleganten Villen und Luxushotels. Ein Spaziergang durch die Lichtentaler Allee ist zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Naturschauspiel

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

Festung Hohentwiel erkunden.

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Die ist eine ehemalige Gipfelburg und Festung auf der vulkanischen Quellkuppe des Hohentwiel im Hegau, in der Nähe des Bodensees. Die Felsen überragen die am östlichen Fuß der Berges gelegenen Stadt Singen um 260 Meter. Mit einer Fläche von neun Hektar stellt die für Besucher zugängliche Festung die größte Burgruine Deutschlands dar. Seit 1990 wurde die Anlage jedes Jahr von über 80.000 Menschen besucht, das Maximum lag 2002 bei 126.520 Besuchern. Oben auf der Ruine hat man eine wunderschöne, fantastische Aussicht.

Baumkronenweg Waldkirch

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Als großes Naturerlebnisareal präsentiert sich der Baumkronenweg Waldkirch, der neben dem Baumkronenweg auch den Barfuß- und Abenteuerpfad sowie einen Waldspielplatz mit Grillstelle beherbergt. Die schön angelegten Waldwege zum Baumkronenpfad überzeugen und die Abfahrt in der Röhrenrutsche ist ein Muss. Ein wunderschöner Ausflug mit Kindern, auch wenn der Aufstieg sehr steil und steinig ist. Mit Kinderwagen ist dieses Erlebnis allerdings nicht zu empfehlen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.baumkronenweg-waldkirch.de/

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

 

 

 

 

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.© KTG Karlsruhe Tourismus GmbH Fotograf: FabryKarlsruhe hat nicht nur kulturell einiges zu bieten, sondern auch einen der ältesten und schönsten Zoos in Deutschland. Der Zoologische Stadtgarten ist für Groß und Klein ein Erlebnis. Der Zoo ist sehr schönangelegt, die Gehegen sind groß und ansprechend gestaltet. Besonders das Trobenhaus, die grüne Oase mit histo­ri­schem ­Baum­be­stand, farben­fro­hen Blüten­ar­ran­ge­ments, Themen­gär­ten und Was­ser­flä­chen laden zu Verweilen ein.  Es gibt vieles zu sehen und zu entdecken und das nicht nur für die Kinder.

Ein super Ziel für einen Tagesausflug!

Steinwasenpark

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Auf einer Fläche von 35 Hektar sind Wildgehege und einige Fahrattraktionen zu finden. Der Park ist in die Gebirgslandschaft integriert und hat durchgängig ein Thema – nämlich den  Schwarzwald. Der Steinwasen-Park blickt schon auf eine lange Geschichte zurück. Während der Freizeitpark-Bereich erst 1999 eröffnet wurde, stand der großzügige Wildpark den Besuchern schon seit 1974 bereit. Die Lage des Parks ist traumhaft. Am Fuße des Schauinsland gelegen ergibt sich für den Besucher eine malerische Kulisse. Das Areal des Parks liegt auf einer Höhe von 700-900m ü. NN und bietet durch die Vielzahl an Wegen durch den Wildpark auch eine schöne Alternative für Wanderer. Eine Sesselbahn verbindet den unteren, eher durch Freizeit-Anlagen geprägten Parkteil, mit dem Wildpark, sowie dem Startpunkt der Doppelrodelbahn. Darüberhinaus befindet sich seit 2001 die längste Hängebrücke der Welt im Steinwasen-Park. Die Hängeseilbrücke überspannt auf 218m den Wildpark bzw. dessen Tal. Bis zu 30m hoch hängt die Brücke über der Erde, was einen kleinen Spaziergang zu einer echten Mutprobe macht. Wer auf noch mehr Mutproben steht, der ist hingegen bei den zahlreichen Attraktionen im großen Gebäudekomplex am Eingang richtig. Besonders viel Wert wird dabei auf die Allwettertauglichkeit der Attraktionen gelegt. So sind mit Ausnahme der River Splash-Wasserbahn alle Attraktionen ohne einen Tropfen von oben zu bewältigen. Auch die 800m lange Doppelrodelbahn, übrigens einer der ältesten Attraktionen des Parks, wurde nachträglich auf der kompletten Strecke überdacht.

 Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

Abenteuer-Klettergarten und Bobbahn am Mehliskopf

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Auf ca. 3,5 ha Fläche kann in sieben Parcours mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad in 3 bis 14 m Höhe von Baum zu Baum geklettert werden. 2007 ist ein Abenteuerwaldspielplatz, mit Wasserspiellandschaft, Baumhaus, "Tarzan"-Brücke und Kinderseilbahn (Flying-Fox), Niederseilelementen und Kletterwurzeln gebaut worden. Am Boden des Abenteuer-Klettergartens ist ein Lehr- und Hinweispfad entstanden, der auf weitere Attraktionen der Region aufmerksam macht. Sie klettern, balancieren und gleiten durch eine Welt aus Tauen, Balken, Brücken, Netzen und Seilbahnen. Die Natur in der Vertikalen genießen! Für Junge und Jungebliebene, als Familien-, Schul- oder Betriebsausflug, allein oder mit Freunden.

Mehliskopf Bobbahn

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Rasant im imaginären Eiskanal durch blühende Wiesen düsen, würzige Schwarzwaldluft um die Nase und anschließend gepflegt entspannen. So sieht ein perfekter Familien-Urlaubsausflug zur Ganzjahres-Bobbahn am Mehliskopf aus. Direkt an der berühmten Schwarzwaldhochstraße kann man hier seit Juli 2001, in 2013 erweitert, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h auf stählernen Schienen durch 13 Steilkurven brettern, dass es nur so rauscht. Ein irres Gefühl, in die Steilkurven zu rasen, herumgerissen zu werden und eine Schrecksekunde lang zu glauben, den Flug in die freie Landschaft anzutreten. Aber keine Angst, aus der Bahn geworfen hat´s noch keinen, natürlich sind die Bobs entgleisungssicher mit den Schienen verbunden und die Piloten angeschnallt. Das ist der volle ungetrübte Fahrspaß für alle! Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.mehliskopf.de/sommer/bobbahn/

Burkheimer Nachtwächter begleiten

Die Burkheim Tor- und Nachtwächter werden in einer Stadtverordnung anno 1504 erstmals erwähnt. Damit gehört Burkheim zu den ältesten nachweisbaren "Nachwächter-Städten". Wenn der Nachtwächter heute seine Runde durch die Burkheimer Gassen zieht und sein Nachtwächterlied in alemannischer Sprache singt, bringt er einen Hauch von Poesie aus längst vergangenen Zeiten in unsere moderne Welt.

Titisee

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Titisee ist allemal einen Tagesausflug wert. Der knapp zwei Kilometer lange und knapp ein Kilometer breite See, verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit. Noch bis vor 10.000 Jahren erstreckte sich ein Gletscher vom Feldberg bis in den heutigen Titisee hinein. Das vom Gletscher ausgehobelte Becken und die Endmoräne bilden das heutige Gewässer. Hier kann man bestens entspannen bei einem Kaffee an der Uferpromenade, beim Schwimmen, Windsurfen, Tretbootfahren oder beim Flammnieren an der Uferpromenade.

Texaspass

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Texas-Pass am Kaiserstuhl lässt eintauchen in die Welt der Reben, in die Natur. Seinen Reiz übt dieser Pass mit seinen vielen Serpentinen zu wahrlich jeder Jahreszeit aus.  Der Texaspass verbindet die beiden Winzerorte Oberbergen und Kiechlinsbergen. Dieser Übergang heißt normalerweise "Auf dem Eck" und ist bekannt durch die Rothaus Regio-Tour, deren Schlussetappe immer über diese Passhöhe führte. Aufgrund der einem schwingenden Lasso ähnelnden Serpentinen vergab man den netten Spitznamen Texas-Pass.

Breisach

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Das Wahrzeichen der Europastadt Breisach ist das St. Stephansmünster. Es thront hoch über der Stadt und dem Rhein und ist schon von weitem sichtbar. Auch sonst bietet Breisach einen wunderbaren Ausflugsort. Ob der Rhein, die Geschichte und Kultur, der badische Winzerkeller, nette Geschäfte in der Fußgängerzone oder die vielen Einkehrmöglichkeiten – hier verfliegt die Zeit wie im Fluge. Und auch auf diese nette Idee sind wir gestoßen: Für den  Kurzurlaub in Breisach hat die Tourist-Information Programmvorschläge für einen 6 Stunden-, 24 Stunden- und 48 Stunden-Aufenthalt zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tiergarten Heidelberg

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Leben live erleben – lautet das Motto des Heidelberger Zoos. Und das ist nicht nur ein spannendes Erlebnis für Kinder, sondern für Groß und Klein und allemal einen Tagesausflug wert. Wer durch den Eingangsbereich tritt, begibt sich unweigerlich auf ein interessantes und abwechslungsreiches Abenteuer, bei dem es außergewöhnliche und seltene Tiere in Heidelberg kennenzulernen gibt. 1933 wurde der  Zoo Heidelberg gegründet und am 20. November 1934 offiziell eröffnet. Die Anlage umfasst laut Wikipedia 10,2 ha und zählte im Jahr 2015 knapp 500.000 Besucher. Der Tierbestand bildet etwa 1347 Tiere in 178 Arten. Übrigens: das ganze Jahr über können Kinder und Eltern einen der schönsten Spielplätze der Region genießen. Um einen zentralen Platz mit behindertengerechtem Karussell und Trampolinen sind der Kleinkinderplatz mit Spielgeräten und landschaftsnahen Einbauten sowie die Themenfelder Steppe und Dschungel angeordnet.
www.zoo-heidelberg.de

Goldstadt Pforzheim und ihre Schmuckwelten

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Fotograf: Hans-Jürgen Remer Keine andere Stadt in Deutschland ist so eng mit der Geschichte der Schmuck- und Uhrenindustrie verbunden wie die Goldstadt Pforzheim. Das Schmuckmuseum Pforzheim ist ein weltweit einzigartiges Spezialmuseum, das sich ausschließlich der Geschichte des Schmucks widmet. Rund 2000 Exponate zeigen Schmuckkunst aus 5000 Jahren. Hier glitzert und blinkt es, hier taucht man ein in Luxus und Traum.
Spüren, Anfassen, Erleben - das Herzstück der SCHMUCKWELTEN in Pforzheim fasziniert die Familien, denn der Rundgang durch die Ausstellung der Schmuckerlebniswelt verbindet unterhaltsame Information mit attraktiver Innovation. In elf interaktiv gestalteten Themenräumen taucht man ein in die Geheimnisse von Gold, edlen Steinen, Uhren und Schmuck. Übrigens: In diesem Jahr feiert Pforzheim den 250. Geburtstag der Schmuck- und Uhrenindustrie. Die Stadt begeht dieses Jubiläum mit einzigartigen Ausstellungen und spektakulären Live Acts, mit Design und Schmuckkunst, Tagungen und Kongressen, mit viel Musik und Theater und zeigt, welche Innovationen aus der Traditionsindustrie entstanden sind. Es war einst Markgraf Karl Friedrich, der im Jahr 1767 das Privileg erteilte, in Pforzheim eine Taschenuhr- und eine Silberwarenmanufaktur zu errichten. Damit setzte er eine Erfolgsgeschichte in Gang, die Pforzheim schließlich zur „Goldstadt“ machen und bis in die heutige Zeit prägen sollte.  www.goldstadt250.de. / www.schmuckwelten.de

Vitra Design Museum Weil am Rhein

In der südbadischen Stadt Weil am Rhein treffen wir auf das Vitra Design Museum. Dieses gehört zu den weltweit führenden Museen für Design. 1989 in einem Gebäude des kalifornischen Architekten Frank O. Gehry eröffnet, erforscht das Museum die Geschichte und aktuelle Entwicklung des industriellen Möbeldesigns. Im Hauptgebäude von Frank Gehry präsentiert das Museum jährlich zwei große Wechselausstellungen. Parallel dazu werden in der Vitra Design Museum Gallery, dem Ausstellungsraum nebenan, kleinere Ausstellungen gezeigt. Viele Ausstellungen entstehen in Zusammenarbeit mit bekannten Designern und befassen sich mit zeitgenössischen Themen wie Zukunftstechnologien, Nachhaltigkeit, Mobilität oder sozialer Verantwortung. Andere richten ihren Fokus auf historische Themen oder zeigen das Gesamtwerk bedeutender Gestaltungspersönlichkeiten.
www.design-museum.de

Burgruine Rötteln

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Eine der größten und imposantesten Burgruinen Südbadens ist die Burgruine Rötteln. Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern erstreckt sie sich auf einem Bergsporn hoch über Lörrach, am Rande des Dreiländerecks. Die Burganlage bietet ihren Besuchern viel:  eine schöne Panoramasicht vom hohen Bergfried, ein Museum,  ein Biergarten in der Unterburg und ein gepflegter Grillplatz direkt hinter der Burg. In den Sommermonaten finden die Burgfestspiele statt und die Burgschenke bietet ein gutes kulinarisches Angebot in schönem Ambiente. Nach vorheriger Absprache gibt es Führungen. Der Röttelnbund e.V. Haagen kümmert sich seit 1926 um die Burgruine Rötteln und hat es sich zur Aufgabe gemacht die Ruine vor dem baulichen Zerfall zu bewahren. Eine freiwillige Arbeitsgruppe des Vereines ist jeden Samstag aktiv und sorgt dafür, dass die Burg in einem ordentlichen und sauberen Zustand erscheint. Beeindruckend thront sie allemal über dem Wiesental. Die im 11. Jh. erbaute Burg ging 1315 an die Markgrafen von Hochberg, die sie zu einer der mächtigsten Festungen Südwestdeutschlands ausbauten. Beim Bauernaufstand 1525 wurde die Burg geplündert, im Dreißigjährigen Krieg beschädigt und 1678 während der Erbfolgkriege Ludwigs XIV. zerstört. Mit zwei zu besteigenden Türmen, imposanten Mauern, Höfen, Brunnen und Fassaden bildet Rötteln ein eindrucksvolles Beispiel des mittelalterlichen Burgenbaus. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.burgruine-roetteln.de/

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.

Vogelpark Steinen

Der Vogelpark Steinen begsierte durch seine Vielfältigkeit und ist in jedem fall einen Ausflug wert. Täglich finden um 11 und 15 Uhr die faszinierenden Greifvogel-Flugshows mit Adlern, Falken und Eulen statt. Im Nahbereich des Parkeingangs befindet sich auf einer kleinen Anhöhe, für jeden gut erreichbar, die Falkneranlage mit etwa 600 Sitzplätzen. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die reizvolle Landschaft, die den Vogelpark Steinen umgibt. Einzigartige Flugshows von etwa 40 Minuten, die in der Darbietung einzigartig ist, kann man hier erleben. Dabei erfährt man alles Wissenswerte rund um die Falknerei und die Greifvögeln, über den Greifvogelschutz, die Greifvogel-Gefährdung, ihre besonderen Fähigkeiten und über die Bedeutung der Greife für den Haushalt in der Natur. Ein weiteres Highlight ist die Berberaffen-Fütterung um 12 und 16 Uhr.  Dabei steht einem  hautnahen Kontakt im begehbaren Berberaffen-Freigehege mit den lustigen Berberaffen nichts im Wege. Zu entdecken gibt es außerdem das 2012 eröffnete Vogelkundehaus auf 500 Quadratmetern und 24 Schautafeln, die über die heimische Vogelwelt informieren. Aufgeteilt ist die Ausstellung mit den Themen Vögel erkennen, einheimische Brutvögel, Vögel der Obstgärten, des Wiesenlandes, der Feldgehölze, Hecken und Waldränder, Vögel der Laubwälder, der Auenwälder, der Nadelwälder, Durchzügler, Wander- und Wintergäste, Greifvögel, Felsenvögel, Vögel am fließenden Wasser, der Teiche und Seen, Schreitvögel, Schwimmvögel, Strand- und Sumpfvögel, Seeschwalben und Möwen. www.vogelpark-steinen.de

Erdmannshöhle Hasel

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Die Erdmannshöhle Hasel liegt 20 Kilometer östlich von Lörrach und ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. Die vermessene Gesamtlänge der Höhle beträgt 2.185 Meter, der Schauteil der Höhle ist 360 Meter lang. Einige Riesentropfsteine verstärken die sagenhafte Faszination der Höhle. Der größte von ihnen, eingetragen im legendären "Guinness-Buch der Rekorde", ist über vier Meter hoch und am Fuße über zwei Meter dick. Sein Alter wird auf etwa 135.000 Jahre geschätzt. Den Namen verdankt die Höhle den Erdmännchen und Erdweibchen, die den Sagen nach einst hier gelebt haben sollen. Auch der große Volksdichter Johann Peter Hebel ließ die Sage in einige seiner Werke mit einfließen.
http://www.gemeinde-hasel.de

Der Mummelsee

Baden bietet ein unglaublich reiches Angebot für Freizeitprogramme.Der Mummelsee liegt auf 1032 m.ü.M. direkt an der Schwarzwaldhochstraße. Übrigens, der Mummelsee ist einer der sieben verbliebenen Karseen des Schwarzwaldes. Die Karseen sind Überbleibsel der letzten Eiszeit. Der Mummelsee ist mit 800 m Umfang der größte, mit 17 m Tiefe der tiefste und mit 1.036 m Höhenlage der höchste der sieben Karseen. Hinter ihm erhebt sich die über 100 m hohe Karwand der Hornisgrinde, den mit 1164 m höchsten Berges des Nordschwarzwaldes. Eine Besteigung lohnt sich übrigens: Im Mai 2005 wurde der Aussichtsturm auf der Hornisgrinde wieder eröffnet, der eine herrliche Aussicht bietet. Der Auf- und Abstieg dauert ca. 1 Stunde, wenn man auf der Hornisgrinde noch den Grindenpfad begehen will, sollte man 1 1/2 bis 2 Stunden rechnen. Von Mai bis Oktober verkehrt am Wochenende ein Bus vom Mummelsee zum Hornisgrindeturm. Durch seine ungewöhnliche Lage und die urwüchsige Vegetation, die ihn umgibt, rankten sich in früheren Zeiten viele Sagen und Legenden um den Mummelsee, in denen Wassernixen und ein Unterwasserkönig eine Rolle spielen. Heute ist der Mummelsee ein Ort der Auszeit, kann man doch rund um den See spazieren, Tretboot fahren oder einen Kaffee auf der Seeterrasse des Berghotels Mummelsee genießen.

Himmelssteig ist „Deutschlands schönster Wanderweg “

Premiumweg Himmelssteig 5 KTG Foto David LohmüllerBad Peterstal-Griesbach bietet Wanderfreunden gleich drei zertifizierte Premium-Rundwanderwege: den Schwarzwaldsteig für Weitblicker, den Wiesensteig für Genusssucher - er wurde 2012 im Wettbewerb „Deutschlands schönster Wanderweg“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet - und den Himmelssteig für Höhenverliebte. Sie erstrecken sich jeweils über 10-12 Kilometer und wurden vom Deutschen Wanderinstitut jeweils mit über 80 Erlebnispunkten zertifiziert. Die Tagestouren sind von intensivem Naturerlebnis geprägt und überraschen durch eindrucksvolle Landschaftswechsel. Ob genussvoll über grüne Wiesen, auf Steinpfaden durch ein Bachbett oder anspruchsvoll über die Höhen, vorbei an Wasserfällen – jeder kann sich seinen Premiumweg je nach Vorlieben und Kondition aussuchen und sich von der Gastronomie mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter: goo.gl/rxqSPt

Königstuhl ein Blick auf Heidelberg und das Neckartal

Der Königstuhl ist ein 567,8 Meter hoher Berg und nur einen Katzensprung von der Heidelberger Altstadt entfernt (7 km). Hier findet man eine Oase der Ruhe und Erholung vor und hat eine phantastische Aussicht auf Heidelberg und das Neckartal. In der warmen Jahreszeit ist es dort zwischen 5 und 6 Grad kühler als in der Stadt.

7Altstadt Schlossblick Abenddämmerung / Fotografen Udo Filsinger

Vom Schloss führen eine steile Treppe (auch Himmelsleiter genannt) und seit 1907 auch die Bergbahnen hinauf zum Königstuhl. Schon die Anfahrt zum Heidelberger Hausberg ist ein Erlebnis: Mit den Heidelberger Bergbahnen geht es von der Talstation Kornmarkt über die Stationen Schloss und Molkenkur bis zum Königstuhl. Oben erwarten Besucher nicht nur atemberaubende Ausblicke auf Heidelberg, sondern auch viele Attraktionen: der Freizeitpark Märchenparadies mit 48.000 qm verspricht zauberhafte Stunden für die ganze Familie, die Falknerei Tinnunculus, veranstaltet täglich öffentliche Flugvorführungen und bei der berühmten Landessternwarte können Sie in die Faszination der Astronomie eintauchen. Wer lieber wandern möchte, findet vom Königstuhl aus viele reizvolle Ziele und Wege für jede Fitness-Stufe. Die Routen sind alle gekennzeichnet und enden in der Nähe von HSB-Haltestellen. 

 

Foto-Quelle

Bild von den Schmuckwelten Pforzheim :Fotografen: Hans-Jürgen Remer. Die Bronzezeitlichen Pfahlbauten von Unteruhldingen“ – Copyright: Pfahlbaumuseum/F. Müller. Pfahlbaumuseum Unteruhldingen“ – Copyright: Pfahlbaumuseum/M. Schellinger. Weinglas-Weinverkostungen / pixabay.com,„Insel Mainau/Peter Allgaier“