Weihnachten an der Eisbahn in Emmendingen

Mitten in der historischen Markgrafenstadt Emmendingen, auf dem wunderschönen und heimeligen Marktplatz, werden vier Wochen lang in weihnachtlich geschmückten Hütten Waren aus Nah und Fern angeboten.

Zusätzlich zu den Dauerausstellern bieten Vereine und Schulklassen täglich Selbstgemachtes oder Gebasteltes in der Ehrenamtshütte an. In der Künstlerhütte präsentieren Künstler aus der ganzen Region ihr Kunsthandwerk. Reichhaltig und vielfältig ist auch das Angebot an Essen und Trinken. Genießen Sie bei einer wärmenden Suppe, Schupfnudeln oder Raclette einen leckeren Winzerglühwein.

Weihnachten Emmendingen Bild Martin Ziaja 002Weihnachten Emmendingen Bild Martin Ziaja

Neben einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum inmitten des Marktplatzes, sorgen unzählige Christbäume in der gesamten Innenstadt für die passende vorweihnachtliche Stimmung. In der Kirchstraße sorgen liebevoll gestaltete Märchenhütten für leuchtende Kinderaugen.

Auf der Eisbahn, welche bis zum 06. Januar 2020 geöffnet bleibt, haben Jung und Alt gleichermaßen Spaß. Schulklassen haben die Möglichkeit diese zu mieten.

Ein weiteres Highlight ist der „Adventskalender am Schlosserhaus“.
Ab dem 1. Dezember wird hier täglich um 17 Uhr mit einem Märchen und / oder Musik ein neues buntes Fenster geöffnet.
Am 07. und 08. Dezember 2019 vergrößert sich der Weihnachtsmarkt bis in die Landvogtei um zahlreiche Stände im Rahmen des Großen Weihnachtsmarkts der Aktionsgemeinschaft Lammstraße.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr

Quelle / Foto:Tourist-Information Emmendingen

Quelle: Stadt Emmendingen