Nachrichten aus Freizeittipps in der Region

Den Sommerabend genießen

 Museumsbar am Lahrer Museumsplatz

Chillen, Plaudern und Musikhören: In den Sommermonaten lädt das Stadtmuseum Lahr donnerstags, bis auf den ersten Donnerstag im Monat, zur Museumbar auf den Museumsplatz. Von 18 Uhr bis 21.30 Uhr spielen regionale Bands Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen.

One Way Ticket

Foto: Guido Becker

Im August spielen Atze Gökdemir, Outlines in Black und One Way Ticket.
Am Donnerstag, 11. August 2022, macht Atze Gödemir den Anfang. Atze Gökdemir ist schon seit vielen Jahren in der Südbadischen Musikszene aktiv. An diesem Abend spielt er Rock- und Popklassiker im akustischen Gewand. Ein paar eigene Stücke werden auch dabei sein.

Der Museumsplatz gehört am Donnerstag, 18. August 2022, Outlines in Black. Ob aktuelle Charts, HipHop, Rap oder Klassiker aus den 90`s. Pauline Bauer (Gesang) und Jan Gines Alvarez (Gitarre/Bass/Cello) präsentieren bei ihren Auftritten eine große Bandbreite. Dabei legt das Duo Wert darauf, die diversen Musikrichtungen zu verbinden und so werden die Songs akustisch völlig neu interpretiert.

Atze Gökdemir

Foto: Alex Jung

Am Donnerstag, 25. August 2022, gast „One Way Ticket“ auf dem Museumsplatz. Hauptsächlich Frontmann Greg Hall platziert seine Geschichten in seinen Songs. Die Einflüsse des gebürtigen Kanadiers sind deutlich zu hören: Rock, Folk und Country sind die Eckpfeiler, aber auch Blues und Balladen sind keine Fremdwörter für den Songwriter. Ehrliche Texte und handgemachte Songs ohne Schnörkel zeichnen die Lieder aus.

Eine wetterbedingte Absage ist möglich, jeweils tagesaktuelle Infos dazu gibt es auf https://stadtmuseum.lahr.de.



Anzeige

Anzeige



© All rights reserved. Region im Blick.
Nach oben