Zur großen Freude der Stadt Emmendingen kann der Künstlermarkt mit schon bewährtem Konzept am Samstag, 18. und Sonntag, 19. September 2021, stattfinden.

Künstler_innen und Kunsthandwerker_innen zeigen an den Ständen Arbeiten aus ihren Werkbereichen.

Um für größtmögliche Sicherheit zu sorgen, wurde dabei das Marktgelände wieder auf die ganze Innenstadt ausgedehnt, so dass die Stände mit ausreichend Abstand aufgestellt werden können.

 Header KM2x 2

Hinweisschilder an den Zugängen machen dabei die Marktbesuchenden und Gäste auf das Hygienekonzept aufmerksam. Coronabedingt kann leider das Straßenmusikfestival „Rhythmus unter freiem Himmel“ nicht stattfinden. Der Samstagsmarkt weicht in die Bahnhofstraße zwischen Finanzamt und Volksbank aus.

Parkhaus ist während des Wochenendes geöffnet
Das Parkhaus Marktplatz hat während des Künstlermarktes wieder erweiterte Öffnungszeiten: Samstag, regulär 8 – 19 Uhr, Sonntag, Sonderöffnung 10 – 19 Uhr.

Sperrung der Innenstadt
Anlässlich des Künstlermarktes ist die Innenstadt zwischen Finanzamt und Stadttor sowie der Markgrafenstraße (zwischen Romaneistraße und Marktplatz) von Freitag, 17. September ab 19 Uhr bis Sonntag, 19. September 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Bushaltestellen Marktplatz und Amtsgericht können nicht angefahren werden. Die Umleitung erfolgt über die innerstädtische Umgehung Elzstraße / Am Elzdamm / Kaiserstuhlstraße und in umgekehrter Richtung.

Mehr Informationen unter https://www.spielspirale.de/kuenstlermarkt.htm