Ab Montag, 11. Mai, kann der Eichbergturm wieder besucht werden.

Alle Turmbesucherinnen und -besucher werden gebeten, die allgemeinen Abstandsregeln zu beachten.

EichbergturmInfolge der räumlichen Enge können bei Begegnungen im Treppenhaus die Abstandsregeln nicht eingehalten werden. Es wird deshalb darum gebeten, sich auf den Zwischenbalkonen auszuweichen.

Im Turmbereich besteht die Pflicht, einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Bild: Foto: Jung & Dages

Text: Stadt Emmendingen