Wandererlebnis für Höhenverliebte Der Himmelssteig

Die Nummer 3 der Premium-Wanderwege in Bad Peterstal-Griesbach, ist ein Genießerpfad, der das Herz jedes Höhenverliebten höher schlagen lässt.

Die ersten drei Kilometer des Himmelssteiges führen abwechslungsreich auf moosigen, grasigen oder felsigen Wegen bergauf durch lichte und zum Teil märchenhaft dichte Buchen-Tannen-Wälder von 433 m auf 657 m Höhe. Erstes Etappenziel ist eine beeindruckende, über 22 m lange Weißtannenbank, von der aus sich ein grandioser Weitblick auf die Berge und weiten Täler des oberen Renchtals bietet.

Premiumweg Himmelssteig 5 KTG Foto David LohmüllerPremiumweg Himmelssteig / Foto David Lohmüller

Wurzelwege und Wiesenpfade führen am sogenannten Paradiesfelsen vorbei zum Holchen-Wasserfall, der mitten im Wald etwa acht Meter in die Tiefe stürzt. Nach einer erfrischenden Pause mit gekühlten Getränken von Schwarzwald Sprudel und regionalen Alpirsbacher Bierspezialitäten geht es weiter zum beeindruckend steilen „Himmelsfels“ mit Himmelsliege, Rastbänken und schöner Aussicht ins Tal. Ab hier ändert der Weg immer wieder seinen Charakter: Wildromantische Waldpfade führen durch ein verwunschenes Bergbachtal, auf moosigen und wurzeligen Wegstücken genießt der Wanderer bergauf wie bergab den schattenspendenden Tannenwald. Auf weichen Waldwegen und lauschigen Wiesenpfaden mit Ausblicken ins Tal und in die Weite des Himmels legt man gemütlich die letzten beiden Kilometer zurück. Anspruchsvoll ist der Steig, aber die vielen himmlisch weichen Wegstücke, Himmelsliegen, Rastplätze, Aussichten auf die umliegende Schwarzwaldidylle und Getränkebrunnen am Wegesrand lassen das Auf und Ab schnell vergessen. Der rund 11 Kilometer lange Rundweg beginntam Waldrand oberhalb des Freibad-Parkplatzes im Ortsteil Bad Peterstal.