Doll’s Schwarzwaldlust

Das sportliche Genießerkochbuch / Rezension: Heike Scheiding-Brode Man kennt die beiden Herren, wenn man nur ein bisschen Interesse für Sport hegt.…
Leseecke

Ideen für Gründer

Freiburger Gründertage liefern Tipps rund ums Gründungsvorhaben und Wissenswertes für ein besseres Wachstum Der November ist inzwischen traditionell…
Baden für Baden

Lifestyle-News aus Baden

Hier finden sie regelmäßig Infos zu allen Themen aus der Region, die uns wichtig sind.

Wissen was in der Region  passiert. Bleiben Sie mit "Region im Blick" immer auf dem neuesten Stand!


Magic Mann verzaubert mit seiner Benefiz Gala in Freiburg das Publikum

Atemberaubende Akrobatik, witzige Comedy und Jonglage, Schattenspiele, Tanz, Musik und natürlich zauberhafte Illusionen: das alles bekamen am Sonntagabend die Gäste der Benefizgala in einem - bis auf wenige Plätze - ausverkauften Freiburger Theater  geboten.

20170917 180416„Magic Man“ - Willi Auerbach organisierte die Gala zu Gunsten der Äthiopienhilfe „Menschen für Menschen“. Hochkarätige  Künstler boten dabei ein spektakuläres und abwechslungsreiches Abendprogramm. Künstler wie: der Gewinner des Kleinkunstpreises, Schattenspieler und Bauchredner Günter Fortmeier. Er bewies „Fingerfertigkeit“ und brachte das Publikum zum Schmunzeln. Akrobatik und Comedy der Extraklasse, lieferte hingegen das urkomische Duo „Extra Art“, Fabian Flender und Bernd Schwarte. Mit einer ausgefeilter Mimik und Gestik, gepaart mit spektakulären Jonglagen, begeisterten sie das Publikum.

P1120616Die Luftakrobatin Susanne Preisler verzückte am Ring und zusammen mit Show-Partner Thomas Hanke „Volair“ am Vertikaltuch mit atemberaubender Akrobatik. Elena Auerbach ihrerseits unterstützte ihren Mann mit glanzvollen Tanzeinlagen mit ihrer Showtanzgruppe „Provocation“ und bereicherte zudem die Illusionsshow des Magiers gemeinsam mit Elena, Simone, Jenna (Gesang). Für den guten Zweck verzichteten bei dieser Gala alle Künstler auf ihre Gage. „The Magic-Man“ Willi Auerbach entführte die Zuschauer mit seiner großartigen Zaubershow in die Welt der Illusion. „Flying Illusion“, eine grandiose Darbietung, die nur wenige Zauberkünstler weltweit beherrschen.

P1120609 252 168Willi Auerbach, der neue Botschafter der Stiftung „Menschen für Menschen“, konnte am Schluss der Show ein Spendenergebnis von 11.111Euro verkünden.Der Gesamterlös dieser Veranstaltung kommt der Stiftung zugute. Gegründet wurde „Menschen für Menschen“ 1981 von Schauspieler Karlheinz Böhm. In sieben Regionen Äthiopiens betreibt die Stiftung langfristig ausgelegte Projekte. Es werden beispielsweise Brunnen und Schulen gebaut. Aber auch Agro-ökologische und landwirtschaftliche Projekte werden gefördert. Eine durchweg gute Sache, denn hier wird direkt vor Ort geholfen, unterstützt und gefördert.

gruppenbild„Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die großartige Unterstützung. Ohne die Künstler, Helfer und Sponsoren wäre so ein hohes Spendenergebnis nicht möglich gewesen“, freut sich Willi Auerbach. Unter anderem wurde die Gala in Form von Sponsoring der „Renate und Waltraud SICK“ Stiftung, der Firma Metall Disch und der Volksbank Freiburg e.G. unterstützt. In den vergangenen 12 Jahren konnte Willi Auerbach mit seinen Benefizgalas bereits 32.000Euro an die Äthiopienhilfe spenden.


 Ein tolles soziales Engagement wie wir finden.

 

Impressionen von der Show


 Quelle / Film: Michael Vögele Fotografie und Film

Fotos: Angelika-Weisser und Region im Blick