Die Schladerer Hausbrennerei unterzeichnete am Dienstag, 24.März 2020,eine Kooperationsvereinbarung mit dem Universitätsklinikum Freiburg.

Aus Lagerbeständen der bekannten Brennerei sollen schnellstmöglich 12.000 Liter hochprozentiger Alkohol gewonnen werden.

Dazu werden Obstgeiste und andere Destillateerneut destilliert, um ihren Alkoholgehalt zu erhöhen. Anschließend verarbeitet das bayrische Unternehmen SAV Liquid Produktion GmbH die vormaligen Edelbrände zu Desinfektionsmittel und liefert es an das Universitätsklinikum Freiburg sowie Apotheken und andere Kliniken der Region aus.

DnRoR69A

Apotheker Martin Roser, Verantwortlicher für Laboreinkauf und Desinfektionsmittelversorgung am Universitätsklinikum Freiburg,zeigt sich glücklich über die Kooperation: „Wir brauchen dringend Desinfektionsmittel, um unsere tägliche Arbeit fortführen zu können. Dass uns in dieser schwierigen Situation ein mittelständisches Unternehmen aus der Region zur Seite steht, ist einfach großartig.

“Auch Geschäftsführer Philipp Schladerer ist dankbar, mit seinem Unternehmen einen kleinen Beitrag zur Überwindung der Krise leisten zu können. „Mein Freund und Geschäftspartner Maximilian Wagner brachte mich auf die Idee, regionalen Krankenhäusern in dieser Ausnahmesituation zu helfen. Der Kontakt zur Uniklinik Freiburg war dann schnell hergestellt. Wir freuen unssehr, die Angestellten in ihrer so wichtigen Arbeit unterstützen zu können.“

 ujfJXvAPhilipp Schladerer, Geschäftsführer der Schladerer Hausbrennerei

Über Schladerer

qroe 6YgDie Schwarzwälder Hausbrennerei Alfred Schladerer in Staufen ist eine traditionsbewusste Familien-Brennerei, die seit 1844 Obstbrände mit Niveau und eigenem Stil herstellt. Verantwortungsvoll führt Philipp Schladerer das Unternehmen in sechster Generation und bietet eine lebendige Sortenvielfalt aus Früchten der Region und besonderer Anbaugebiete. Die strenge Auswahl dieser Früchte und die persönliche Kontrolle der Lieferanten sind für ihn und seine langjährigen Mitarbeiter die wichtigste Basis für Qualität. Ebenso das ehrliche Handwerk, die Kunst des Obstbrennens. Die langjährige Erfahrung, das richtige Gespür und eine klare Produktphilosophie sind entscheidend. So bleibt das Haus dabei: Kompromisslose Reinheit ist das oberste Gebot. Schladerer Obstbrände entstehen mit eigenem Quellwasser und kommen ganz ohne Zuckerzusatz und Hilfsstoffe aus. Die legendäre, vierkantige Schladerer-Flasche ist das Markenzeichen und steht für die Begeisterung der Familie Schladerer für unverfälschte Natur, ausgesuchte Früchte, solides Handwerk, höchste Qualität und pure, badische Lebensfreude.   

Quelle: Text/ Bilder: Alfred SCHLADERER /ALLE VÖGEL FLIEGEN HOCH

Mit dem Region im Blick Newsletter immer informiert sein!

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung