Wie schmeckt der Schwarzwald? Schüler erleben die Milchproduktion hautnah

Wo kommt die Frühstücksmilch eigentlich her und wie wird der köstliche Joghurt hergestellt, den wir jeden Morgen genießen? Diese und viele andere Fragen rund um die Kuh und ihre Milch können nun Schulkinder direkt vor Ort auf einem einzigartigen Lecker-Entdecker-Tag erleben und selbstständig erforschen:

Schwarzwaldmilch startet ab sofort einen großen Schulwettbewerb der Klassen 3 bis 5. Zu gewinnen gibt es einen Tag voller bunter Erlebnisse auf einem echten Schwarzwälder Weidemilchhof am 20. Mai 2019 (Alternativtermin bei schlechtem Wetter: 27. Mai 2019). 

Kind mit Kuh

Erlebnistag mit einer unvergesslichen Kuh-Sinfonie
Die Gewinnerklasse darf sich auf einen Tag voller Abenteuer freuen: Morgens holt der Schwarzwaldmilch Kuh-Bus die Gewinnerklasse ab und fährt sie direkt in den schönen Schwarzwald, zu einem Schwarzwaldmilch Weidemilchhof in Sankt Georgen. Bei der Lecker Entdecker-Rallye können die Kinder dann auf dem Hof an mehreren Stationen Spannendes rund um die Kuh erfahren: Die Schwarzwälder Bauernfamilie bietet ihnen einen besonderen Einblick in den Stall, erzählt spielerisch Vieles zum Thema Kuh und Milch und erstellt mit ihnen gemeinsam einen leckeren Jogi. 

Das einzigartige und unvergessliche Highlight folgt am Nachmittag: Laut einer Studie der Psychologen Adrian North und Liam MacKenzie aus dem Jahr 2001 lieben Kühe klassische Musik. Ein Konzert extra für die Kühe hat es in dieser Form bislang jedoch noch nicht gegeben. Dies möchte Schwarzwaldmilch ab sofort ändern: Mitten auf der grünen Weide wird ein Sinfonie-Orchester stilecht in Abendgarderobe mit Kontrabass, Harfe und Violinen die kleine Nachtmusik von Mozart zum Besten geben. Für den Höhepunkt sorgt die Begleitung durch eine hochkarätig besetzte Gruppe: die Kinder. Ein Kurzfilm wird dieses einzigartige Konzert
festhalten, das im Juni auf den Onlinekanälen der Schwarzwaldmilch zu sehen sein wird. 

Die Teilnahmebedingungen: Die Entdeckerreise beginnt mit kreativer Klassik

Für diesen einzigartigen Erlebnistag können sich alle Schulen in Baden-Württemberg der Klassen 3 bis 5 bewerben. Ab sofort finden alle interessierten Schulklassen den Klassiker „Eine kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart auf www.schwarzwaldmilch.de  zum Herunterladen, den sie als Klasse gemeinsam interpretieren und als Video auf www.schwarzwaldmilch.de  einreichen können. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Bewertet werden Musikalität, Kreativität und Engagement der Kinder bei der musikalischen Darbietung. Eine Fachjury wählt das überzeugendste Video aus.

Einsendeschluss ist der 30. April 2019. Die Benachrichtigung der Gewinnerklasse erfolgt bis zum 10. Mai 2019.